aktualisiert:

BURGKUNSTADT

Ehemaliger Weltranglistenspieler beim Baur SV

Saisonvorschau Tennis Baur SV 2021
Die Herrenmannschaft mit (stehend, von links) Mannschaftsführer Stefan Kornitzky, David Simon, Kevin Monat und (kniend, v. l.) Julian Winter, Pascal Mennel und Dorian Uhlein. Foto: Baur SV

Nachdem der Bayerische Tennisverband den Beginn der Medenspiele auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie um etwa einen Monat verschoben hat, beginnt die Sommersaison für die Tennismannschaften beim Baur SV Burgkunstadt erst am Wochenende 12./13.Juni. Der Sportverein nimmt 2021 mit elf Mannschaften, sechs davon im Jugendbereich, an der Wettspielrunde teil.

Die Herren 50 um Mannschaftsführer Steffen Fischer treten wieder in der Bayernliga Nord an. In der gut besetzten Gruppe ist für die Routiniers wohl ein Platz im Mittelfeld möglich, wenn die Mannschaft von größeren Personalproblemen verschont bleibt. Das erste Heimspiel findet am Samstag, 12. Juni, 13 Uhr, gegen den TC Grün-Rot Weiden statt.

Die Herren 80 um Erwin Fischer und Eberhard Tillner in der Bayernliga (erstes Heimspiel am 15. Juni, 11 Uhr, gegen den TC Weiß-Blau Würzburg) sind ebenfalls überregional vertreten, während die zweite Herrenmannschaft in der Bezirksklasse 2 Spielern aus der eigenen Jugend dazu dient, Spielpraxis auf hohem Niveau zu sammeln. Die „Zweite“ gibt ihr Heimdebüt am Sonntag, 27. Juni, 10 Uhr, gegen den TC Pottenstein.

Die erste Herrenmannschaft tritt in der höchsten oberfränkischen Spielklasse, der Bezirksliga, an. Besonders freut sich die mit jungen Spielern aus der Region gut aufgestellte Mannschaft um Stefan Kornitzky, dass mit David Mrazek nach fünf Jahren ein alter Bekannter an den Obermain zurückkehrt. Der 28-jährige Spitzenspieler schaffte es 2018, in der ATP-Tennis-Weltrangliste geführt zu werden und steht somit für außergewöhnlichen Tennissport. Für die mannschaftliche Geschlossenheit der Burgkunstadter spricht außerdem, dass fünf Spieler über eine einstellige Leistungsklasse verfügen, während der frischgebackene U14-Bezirksmeister Julian Winter die Mannschaft komplettiert. Der 14-Jährige geht bereits in seine zweite Bezirksliga-Spielzeit bei den Herren.

Die Baur-„Erste“ bestreitet ihre Heimspiel am Sonntag, 20. Juni, gegen den FC Altendorf, am Sonntag, 4. Juli, gegen den TC Weiß-Rot Coburg und am Sonntag, 11. Juli, gegen den TC Rot-Weiß Bayreuth. Spielbeginn ist jeweils 10 Uhr. Abhängig von behördlichen Anordnungen können Zuschauer bei freiem Eintritt die Spiele verfolgen. (sk)

Weitere Artikel