aktualisiert:

KIRCHENLAIBACH

Kunstadter verpassen Halbfinale knapp

Fotos Fußball B-Jugend Hallenbezirksmeisterschaft in Kirchenlaibach Teil 4
Hannes Kern (links) von der JFG Kunstadt-Obermain wird hier vom Eberner Hannes Neubauer attackiert. Foto: Peter Mularczyk

Futsal

Die B-Junioren der SpVgg Bayern Hof vertreten den Oberfranken bei der bayerischen Meisterschaft im Futsal. Die Hofer bezwangen im Endspiel in Kirchenlaibach den Landesliga-Konkurrenten FC Eintracht Bamberg mit 2:0. Platz 3 sicherte sich die DJK Bamberg durch einen 2:1-Erfolg gegen die SG Ebern. Die U17-Junioren der JFG Kunstadt-Obermain verpassten in der Vorrundengruppe 3 nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegen Ebern als Dritter das Halbfinale. Im direkten Duell trennten sich beide Teams mit 3:3.

Die Kunstadter wurden schließlich Sechster, nachdem sie das Spiel um Platz 5 der JFG Steigerwald mit 1:2 im Sechsmeterschießen unterlegen waren.

Im Halbfinale kam es zum Stadtderby zwischen dem FC Eintracht Bamberg und der DJK Bamberg, in dem der FCE mit 2:0 die Oberhand behielt. Die Hofer erarbeiteten sich den Finaleinzug durch ein 1:0 gegen Ebern, das auch im Spiel um Platz 3 der DJK Bamberg unterlag. Im Finale sicherte sich Hof verdient mit 2:0 den Titel. (red)

Weitere Artikel