aktualisiert:

LICHTENFELS

„Wart a-Moll“ beim Lichtenfelser Kultursommer

„Wart a-Moll“ beim Lichtenfelser Kultursommer
Der Lichtenfelser Kultursommer geht musikalisch in die letzte Runde: Auf der Open-Air-Bühne im Innenhof „Marktplatz 10“ spielt am Freitag, 10. September, ab 19.30 Uhr die bekannte Band „Wart a-Moll“. Unter dem Motto „Old and Youngtime Classics“ präsentieren die Musiker aus dem oberfränkischen Raum ausgewählte Klassiker von den 1960-er Jahren bis heute. Zu hören sind die besten Songs von STS, Eagles, Rolling Stones, Dire Straits, Supertramp, Pink Floyd und vielen weiteren weltbekannten Künstlern. Die unterschiedlichsten Stilrichtungen verbinden Generationen und laden zum Zuhören oder Feiern ein. Tickets für die Veranstaltung gibt?s bei der Tourist-Information, Bamberger Straße 3a, ? (09571) 795101 sowie online unter www.flecht-kultur-sommer.de.TExt/ Foto: red
Der Lichtenfelser Kultursommer geht musikalisch in die letzte Runde: Auf der Open-Air-Bühne im Innenhof „Marktplatz 10“ spielt am Freitag, 10. September, ab 19.30 Uhr die bekannte Band „Wart a-Moll“. Unter dem Motto „Old and Youngtime Classics“ präsentieren die Musiker aus dem oberfränkischen Raum ausgewählte Klassiker von den 1960-er Jahren bis heute. Zu hören sind die besten Songs von STS, Eagles, Rolling Stones, Dire Straits, Supertramp, Pink Floyd und vielen weiteren weltbekannten Künstlern. Die unterschiedlichsten Stilrichtungen verbinden Generationen und laden zum Zuhören oder Feiern ein. Tickets für die Veranstaltung gibt?s bei der Tourist-Information, Bamberger Straße 3a, ? (09571) 795101 sowie online unter www.flecht-kultur-sommer.de.TExt

Weitere Artikel