aktualisiert:

LICHTENFELS

Gesteinskoffer an Meranier-Gymnasium gespendet

Gesteinskoffer an Meranier-Gymnasium gespendet
Es freuen sich Elternbeirat Frank Gunzelmann, Fachschaftsleiterin Bettina Titze, Spenderin Sabine Neupert und Schulleiter Tom Carl (v. li.). Foto: red

Das Meranier-Gymnasium ist seit neuestem stolzer Besitz eines Gesteinskoffers im Wert von gut 1100 Euro. Dieser wurde von der Firma Steinwerke Kaider – Neupert-Kalk KG gesponsert.

Dafür dankt die Schule, insbesondere die Fachschaftsleiterin Geographie, Bettina Titze, der Spenderin, Sabine Neupert, ganz herzlich. Ein besonderer Dank geht auch an den Elternbeirat Frank Gunzelmann, der initiativ diese Spende „angeleiert“ hatte.

In mehreren Jahrgangsstufen des Geographieunterrichts sind Gesteine ein Thema. So wird in der fünften Jahrgangsstufe der Kreislauf der Gesteine besprochen, der sich mit Hilfe des Materials sehr gut darstellen lässt.

Außerdem gibt es für jeden Gesteinstyp ein Exemplar, so dass die Schülerinnen und Schüler diesen auch anschauen und fühlen können. „Da wir seit diesem Schuljahr als Lehrplanalternative in Jahrgangsstufe 12 Geologie anbieten, können wir die Spende in großem Umfang nutzen. Die unterrichtenden Kolleginnen sind glücklich dankbar, denn der Gesteinskoffer bereichert den Unterricht maßgeblich, Veranschaulichung ist hier durch nichts zu ersetzen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Gymnasiums.

Weitere Artikel