aktualisiert:

LICHTENBERG

Gesangs-Matinée im Haus Marteau in Lichtenberg

Gesangs-Matinée im Haus Marteau in Lichtenberg
Prof. Susanne Kelling ist am Sonntag, 26. Juni, bei der Gesangs-Matinée im Haus Marteau zu hören. Foto: Michael Leis

Momente des Glücks durch Musik zu teilen – dieser Wunsch bewegt Prof. Susanne Kelling als Hochschulprofessorin und Mezzosopranistin. Die Sängerin gibt Meisterkurse im In-und Ausland, im Juni erstmals auch in Haus Marteau. Bei der Gesangs-Matinée am Sonntag, 26. Juni, bieten ihre Schülerinnen und Schüler einen bunten Strauß der schönsten Melodien aus Oper und Konzert, Lieder und Arien unter anderem von Mozart, Schubert, Donizetti, Strauss und Verdi.

Susanne Kelling studierte Violoncello an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, an das sie ein Gesangsstudium bei Prof. Klesie Kelly aus den USA anschloss. 2014 wurde Susanne Kelling als ordentliche Professorin für das künstlerische Hauptfach Gesang an die Hochschule für Musik Nürnberg berufen.

Immer wieder führen sie Gastspiele an die Opernhäuser in Köln, Düsseldorf, Tokyo, an das Opernhaus San Carlo in Neapel, G. Verdi in Trieste, Carlo Felice in Genua, Teatro Regio in Turin, Fondazione dell'Arena di Verona, Teatro La Fenice in Venedig und an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Aufgrund ihrer Verdienste im Bereich interkulturelle deutsch-italienische Beziehungen sowie ihrer Erfolge in italienischen Opernhäusern ist die Professorin Trägerin des italienischen Bundesverdienstkreuzes und wurde mit dem „Ordine della Stella della Solidarietà Italiana“ zum Ritter geschlagen. Die Meisterschülerinnen und Meisterschüler ihres Kurses erarbeiten in der Lichtenberger Künstlervilla ein Konzertprogramm, das sie am Sonntag, 25. Juni, um 11 Uhr im Konzertsaal von Haus Marteau präsentieren. Die Klavierbegleitung im Meisterkurs und im Konzert hat Dr. Costin Filipoiu inne, der als Korrepetitor an der Hochschule für Musik in Nürnberg lehrt und Konzertbesuchern in Haus Marteau von zahlreichen weiteren Meisterkursen bekannt ist.

Eintrittskarten können unter Tel. (0921) 604-1608 oder haus-marteau.de reserviert werden. Kasse vor Ort am Konzerttag ab 10 Uhr unter Tel. (09288) 649. (red)

Weitere Artikel