aktualisiert:

LICHTENFELS

Dr.-Roßbach-Grunschule: Am 13. September wird es ernst

Am 14. September geht es auch in der Dr.-Roßbach-Grundschule wieder los.Archiv Foto: Schule

Wie die Dr.-Roßbach-Grundschule in der Kronacher Straße mitteilt, beginnt beim Start des neuen Schuljahres am Dienstag, 13. September, der Unterricht für die Klassen zwei bis vier um 8 Uhr. Treffpunkt ist der Pausenhof, die Klassenlehrer werden die Schüler dort abholen. Die Schulleitung weist die Schüler darauf hin, dass diese im Bus einen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen.

Für die Neulinge der 1. Klassen findet die Schuleingangsfeier um 8.45 Uhr im Pausenhof der Schule statt. Sollte wetterbedingt die Einschulungsfeier im Gymnastikraum stattfinden müssen, werden die Eltern vor Ort über die geänderte Organisation informiert. Der Unterricht endet in der ersten Schulwoche für alle Klassen um 11.20 Uhr.

Für die Schüler aus den Ortsteilen gelten folgende Abfahrtszeiten der Schulbusse:

• Buslinie Trieb 7.35 Uhr (Sportplatz)Trieb, 7.38 Uhr Degendorf, 7.40 Uhr Krappenroth.

• Buslinie Mistelfeld 7.20 Uhr und 7.36 Uhr Mistelfeld (Haltestelle Weiße Leite), 7.40 Uhr Mistelfeld (Haltestelle Feuerwehrhaus), 7.39 Uhr Klinikum/Hauptstraße.

Im neuen Schuljahr besuchen 247 Schüler und Schülerinnen die Schule. Die durchschnittliche Klassenstärke beträgt 24,5 Schüler und Schülerinnen in elf Klassen. Folgende Lehrkräfte unterrichten in diesem Schuljahr an der Dr.-Roßbach-Grundschule: Katharina Ganzmann (1a), Kathrin Hain (1b) Dr. Christine Schmidt (1c), Monika Rübensaal (2a), Carolin Hartmann (2b), Cornelia Kassens (2c), Jennifer Lutz (3a), Annika Schmidt, LAA (3b), Mona Dorn (4a), Matthias Pellmaier, KR (4b), Svenja Zwack (4c).

Zusätzlich unterrichten folgende Lehrkräfte: Rektorin Pia Löffler, Religionspädagoge Simon Croner (ev. Religion), Religionspädagogin Renate Friederichs (kath. Religion), Religionspädagogin Claudia Russ (kath. Religion), Marianne Gutgesell (Förderoberlehrerin), Annette Preis (FOL für WG), Julie Rousselot (LAA).

Schulleitung und Kollegium wünschen allen Schülern und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr. (red)

Weitere Artikel