aktualisiert:

LICHTENFELS

Corona–Tagebuch: Schöne Grüße aus Dresden

Markus Häggberg. Foto: T. Mayer

Markus Häggberg schreibt augenzwinkernd ein Corona-Tagebuch. Heute geht es um Dresden. Oder so ähnlich.

„Liebes Corona-Tagebuch, ein lieber Freund hat es nach Dresden geschafft. Tolle Stadt. Eigentlich. Barock, Museenn - alles da. Jetzt weiß er, wo genau sich in dieser Stadt Erich Kästners Lieblingsplatz befand. Und ganz aktuell hat er sogar eine Frau kennengelernt, welche die Nachbarin der bekannten Schauspielerin Stephanie Stumph (hach ja) ist.

Sie tauschen Backrezepte miteinander. All so etwas erlebt mein lieber Freund gerade in Dresden. Dafür muss er noch nicht mal das Bett verlassen. Es steht im 4. Stock der Klinik, in der er seit 16 Wochen von Dresden und seinen Schönheiten zu hören bekommt.“

Lichtenfels: Der Feuerwehr-Nachwuchs zeigt vollen Einsatz
_

Weitere Artikel