aktualisiert:

LICHTENFELS

Corona-Tagebuch: Aus heiterem Anlass eben

Markus Häggberg Foto: T. Mayer

Markus Häggberg schreibt für OTverbindet augenzwinkernd ein Corona-Tagebuch. Heute geht es um heitere Anlässe.

„Liebes Corona-Tagebuch, da gibt es also noch diese heiteren Momente der Jugendlichkeit. Unbeschattet von Covid-19 und trotzdem sympathisch.

Man findet sie beim Juwelier beziehungsweise Uhrmacher. Wenn man hinhört. Daniel fand so einen Moment vor und das auch nur zufällig. Eigentlich kann er mit Geschmeide ja nix anfangen, und ein Uhrentyp ist er auch nicht. Niemand also, der ein Chronometer am Handgelenk bedeutsam findet. Aber jetzt war ihm die alte Uhr begegnet, die sein Großvater schon trug. So trat er ein und sah eine Verkäuferin im Gespräch mit einem Mann.

Sie zu diesem: ,Aus welchem Anlass soll denn der Ring sein?' Und der Mann antwortete: ,Aus heiterem Anlass.' Daniel musste lächeln, denn er kannte den Mann. Er ist schon lange verheiratet und hat seiner Frau einen Ring gekauft.

Einfach so, aus heiterem Anlass. Jugendlichkeit ist keine Frage des Alters, und im Falle dieses Mannes auch keine Frage des Geldbeutels. Daniels neue alte Uhr steht ihm übrigens sehr gut.“

Musical, Konzert und Kabarett später
_

Weitere Artikel