aktualisiert:

LICHTENFELS

Sparkasse Coburg-Lichtenfels: Soforthilfe für Vereine

„Mit dieser Unterstützung für Vereine setzen wir ein deutliches Signal und fördern nachhaltig das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben“ betont der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Faber - hier mit seinem Stellvertreter Roland Vogel (li.). Foto: ArchivGerda Völk

Insgesamt 100 000 Euro stellt die Sparkasse als Soforthilfe in Form von Spenden zur Verfügung - für Vereine, die nachweislich aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die Spenden können ab sofort online beantragt werden.

Eng mit der Heimat verbunden

Die Corona-Pandemie habe mittlerweile auch Deutschland stark getroffen und seit mehreren Wochen fest im Griff. Dies habe spürbare Auswirkungen auf alle Bereiche des öffentlichen Lebens mit teils drastischen Einschränkungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Sparkasse Coburg-Lichtenfels.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und den Auswirkungen schlagkräftig zu begegnen, hätten Bundes- und Landesregierung konsequent gehandelt. Es seien Maßnahmen wie Verhaltensregeln im Kontakt mit Anderen und weitreichende Ausgangsbeschränkungen erlassen worden. Zur Unterstützung betroffener Unternehmen seien Soforthilfen ins Leben gerufen, Tilgungsaussetzungen ermöglicht sowie Förderprogramme der KfW und LfA aufgelegt worden.

In Erfüllung ihres öffentlichen Auftrages stehe die Sparkasse Coburg - Lichtenfels der Wirtschaft und den Privatkunden in dieser außergewöhnlichen Situation partnerschaftlich zur Seite. Auch die Vereine in den Städten und Landkreisen Coburg und Lichtenfels kämpften mit den Folgen der Pandemie und stünden unter Umständen vor finanziellen Herausforderungen. Als einer der größten Förderer ist die Sparkasse in Coburg und Lichtenfels zu Hause und eng mit ihrer Heimat verbunden.

Unter dem Motto „Gemeinsam da durch!“ unterstreiche die Sparkasse ihr gesellschaftliches Engagement und die Verbundenheit zur Region. Dabei stelle das regionale Kreditinstitut insgesamt 100 000 Euro als Soforthilfe in der Corona-Pandemie für gemeinnützige Vereine zur Verfügung. Damit wolle das Haus die Vereine unterstützen, die mit einem Girokonto in Bankverbindung zur Sparkasse stehen und nachweislich aufgrund der Corona-Pandemie mit Einnahmeausfällen zu kämpfen haben beziehungsweise in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die maximale Förderung pro Verein ist auf 500 Euro begrenzt.

Wie geht?s? Infos und Voraussetzungen rund um Soforthilfe

Informationen sowie Voraussetzungen rund um die Soforthilfe für Vereine sind auf der Homepage der Sparkasse Coburg - Lichtenfels und auf der neuen Spendenplattform der Sparkasse Coburg - Lichtenfels zu finden.

• Um die Unterstützung zu beantragen, registriert sich der Verein online auf der Spendenplattform und bewirbt sich in wenigen Schritten, indem er ein Projekt mit der Bezeichnung „Soforthilfe für gemeinnützige Vereine in der Corona-Pandemie“ einreicht.

• Dabei sind Pflichtfelder auszufüllen und alle notwendigen Dokumente, wie beispielsweise ein aktueller Freistellungsbescheid oder der Nachweis über die Einnahmeausfälle, beizufügen.

• Liegen alle erforderlichen Unterlagen vor, prüft die Sparkasse den Antrag.

• Die Entscheidung über die Gewährung der Soforthilfe liegt im Ermessen der Sparkasse.

Hinweis: Vereine, die in den vergangenen 15 Monaten bereits mit mehr als 1000 durch die Sparkasse Coburg - Lichtenfels gefördert wurden, sind von der Soforthilfe ausgenommen. „Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung in der aktuellen Situation bewusst und stellen die Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft mit geld- und kreditwirtschaftlichen Leistungen sicher. Mit dieser Unterstützung für Vereine setzen wir ein deutliches Signal und fördern nachhaltig das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben“, betont der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Faber. (red)

Hintergrundinformationen zur Spendenplattform

Über die Soforthilfe in der Corona-Pandemie hinaus fördert die Sparkasse regionale Projekte in ihrer Heimat. Über die Spendenplattform können sich Vereine und Organisationen bereits mit aktuellen Projekten bewerben. Dabei werden die Kunden der Sparkasse aktiv in die Verteilung von Spendenmitteln eingebunden. Zu verschiedenen Anlässen gibt die Sparkasse künftig Spendencodes aus. Hinter diesen Codes befindet sich ein Spendenguthaben, das für ein oder mehrere Lieblingsprojekte gespendet werden kann.

Weitere Artikel