aktualisiert:

Fasching und Filme: Das ist im Landkreis geboten

Am Sonntag können Kinder in Ebensfeld Fasching feiern. Foto: Mario Deller/OT-Archiv

Das kommende Februarwochende lässt sich am besten mit Kultur und Feiern verbringen. Wer Lust auf Kino hat, kann sich am Sonntag in Burgkunstadt von vier Kurzfilmklassikern unterhalten lassen. Am Sonntag besteht aber auch die Möglichkeit, auf dem Kinderfasching in Ebensfeld zu feiern und sich auf Fasching einzustimmen.

1. Kinderfasching von der Ebensfelder Karnevalsgesellschaft

Auf zum lustigen Luftballontanz: Spiel und Spaß auf dem Ebensfelder Kinderfasching. Foto: Gerda Völk/OT-Archiv

Wann? Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr

Wo? Katholisches Pfarrheim Ebensfeld, Kirchgasse 7, 96250 Ebensfeld

Was? Kleine Faschingsfreunde können am Sonntag im Pfarr- und Jugendheim Fasching feiern. Für Spiel, Spaß und Unterhaltung sorgt das EKG-Team.

 

2. Kultursonntag in Burgkunstadt: Slapstick-Kurzfilme mit Charlie Chaplin und Buster Keaton

Lachen und staunen über das akrobatische Talent der frühen Filmkomiker Buster Keaton (Bild) und Charlie Chaplin, die – ohne groß Worte zu verlieren – mehr erzählen, als nur fabelhafte Gags zu produzieren: Das geht am Sonntag in der Alten Vogtei in Burgkunstadt. Foto: red

Wann? Sonntag, 9. Februar, 17 bis 19 Uhr

Wo? Alte Vogtei, Regens-Wagner-Platz 5, 96244 Burgkunstadt

Was? Richard Siedhoff präsentiert diesmal vier Kurzfilmklassiker von Charlie Chaplin und Buster Keaton. Die Stummfilmklassiker werden von Richard Siedhoffs Eigenkompositionen am Klavier begleitet. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Weitere Artikel