aktualisiert:

UNTERLANGENSTADT

Zwei neue Ehrenmitglieder bei OGV Unterlangenstadt

Zwei neue Ehrenmitglieder bei OGV Unterlangenstadt
Klaus Dieter Träger wurde von der Vorsitzenden Karin Rech für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt und zugleich zum Ehrenmitglied ernannt. Foto: Thomas Micheel

Der Obst- und Gartenbauverein hatte seine Mitglieder zur Hauptversammlung für das Vereinsjahr 2020 eingeladen. Hier konnte Vorsitzende Karin Rech auf Grund von Corona nur einen kurzen Rückblick auf das Vereinsgeschehen halten. Gemeinsam mit dem Frauenkreis wurde der Kinderfasching ausgerichtet. Und gut besucht war das „Mensch ärgere dich nicht“-Turnier.

Die Grünpflege in der Ortschaft an den bekannten Plätzen, um die sich der Obst- und Gartenbauverein kümmert, wurde von einigen Mitgliedern in Eigenregie durchgeführt. Alle anderen Veranstaltungen aus dem Jahresprogramm 2020 mussten abgesagt werden. Vor Weihnachten verteilte die Vereinsführung an die Mitglieder einen Gruß mit einem Samentütchen für eine Blumenwiese.

Insgesamt 4250 Liter Apfelsaft gepresst

Erfreulich befand die Vorsitzende, dass im September 2020 die Kelterei ihren Betrieb aufnehmen konnte. Es wurden an drei Tagen insgesamt 4250 Liter Apfelsaft gepresst. An diesen Tagen war das Saftmobil vom Kreisverband zum Haltbarmachen des Saftes vor Ort.

Die Vorsitzende richtete ihren Dank an die Betreuer des Kelterns Thilo Bischoff, Günter Witzgall, Rainer Wicklein, Ralf Rech sowie Helmut Wenzig. Der Dank von Karin Rech galt weiter allen, die sich für den Obst- und Gartenbauverein in vielfältiger Form eingesetzt haben.

Schriftführerin Ulrike Schröter verlas das Protokoll der vergangenen Jahressitzung, und Kassierer Manfred Schröter informierte die Mitglieder über die Kassenlage des Vereins.

Zu den guten Gepflogenheiten des Vereins gehört es für die Vorsitzende, langjährige Mitglieder zu ehren. Für 15 Jahre wurden mit der Ehrennadel in Bronze und Urkunde des Kreisverbandes geehrt: Michelle Strenglein, Domenik Strenglein und Roland Groß. Für 25 Jahre wurden mit der silbernen Ehrennadel und Urkunde des Bezirksverbandes bedacht: Bertram Kalb, Erika und Günter Hauck, Petra und Hans Matriciani. Mit der goldenen Ehrennadel des Landesverbandes wurde für 40 Jahre Günter Schmidt ausgezeichnet.

Für 50 Jahre erhielten die Ehrennadel mit Kranz Klaus Dieter Träger und Adolf Martin. Gleichzeitig wurden mit dieser Ehrung beide Mitglieder zu Ehrenmitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins ernannt.

Wunsch nach einer Bank unter der Linde prompt erfüllt

Vorsitzende Rech informierte die Versammlung, dass in der jüngsten Vereinsleitungssitzung von Ulrike Schröter angeregt worden war, eine Bank unter der Linde bei der Eingangstafel Richtung Küps aufzustellen. Dieses Anliegen habe sie Bürgermeister Jürgen Gäbelein vorgetragen. Und bereits nach kurzer Zeit sei der Wunsch erfüllt und eine Bank aufgestellt worden. „Das nenne ich eine zügige Erledigung“, lobte die Vorsitzende.

Des Weiteren möchte der Obst- und Gartenbauverein das Dreieck am Feuerwehrhaus zusammen mit der Gemeinde neugestalten. Dazu wird nach der Urlaubszeit ein Ortstermin stattfinden.

Von Thomas Micheel

Weitere Artikel