aktualisiert:

MARKTZEULN

CSU Marktzeuln bestätigt Vorsitzenden im Amt

CSU Marktzeuln bestätigt Vorsitzenden im Amt
Der Vorstand des CSU-Ortsverbandes mit 1. Vorsitzendem Markus Pülz (li.) und 2. Vorsitzendem Erwin Grünbeck (3. v. li.). Foto: Thomas Micheel

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Marktzeuln stand die Vorstandswahl.

Im Schützenhaus schaute Ortsverbandsvorsitzender Markus Pülz auf die beiden vergangenen Jahre zurück. Im Jahr 2019 wurden Bürgergespräche und die Müllsammelaktion veranstaltet. Wieder erschienen ist das „Zeulner Blättla“. Nicht zufrieden zeigte sich Pülz mit dem Besuch des Sommerfestes.

Im Jahr 2020 fanden nur Sitzungen des Kommunalwahlteams statt

Unzählige Sitzung hat das Wahlteam zur Kommunalwahl einberufen. Das Jahr 2020 war anfangs von Wahlveranstaltungen bestimmt. Weitere Veranstaltungen waren wegen Corona nicht möglich. Letztlich dankte Ortsverbandsvorsitzender Pülz dem Vorstand und den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Nach Verlesung des Protokolls der vergangenen Jahresversammlung durch Stefan Luthardt gab Kassier Michael Fleischmann einen Einblick in die Kasse.

Er erläuterte die Einnahmen und Ausgaben der Jahre 2019 und 2020. Zügig und einvernehmlich gestaltete sich die Vorstandswahl. Das Vertrauen als Vorsitzender des Ortsverbandes erhielt erneut Markus Pülz. Ihm zur Seite als 2. Vorsitzenden wählten die Mitglieder Erwin Grünbeck. Stefan Luthardt wurde zum Schriftführer und Michael Fleischmann zum Kassier ernannt. Als Beisitzer wählten die Mitglieder Jan Heinel, Petra Haderlein, Adelheid Bühlhorn, Niels Ködel und Urs Sträßner. Zu Kassenprüfern wurden Anton Fischer und Helmut Kießling bestimmt.

Von Thomas Micheel

Weitere Artikel