aktualisiert:

MICHELAU

Blutspendetermin in Michelau

Blutspende
Das BRK bittet wieder zum Blutspenden. Foto: Jörg Carstensen (dpa)

Am Freitag, 8. September, besteht von 15.30 bis 19.30 Uhr Gelegenheit zum Blutspenden in der Angerturnhalle. Darauf weist der Blutspendedienst (BSD) des Bayerischen Roten Kreuzes hin. Der BSD appelliert an alle, diesen überlebenswichtigen Akt der Solidarität nicht zu vergessen. Blutpräparate sind lediglich 42 Tage haltbar, weshalb ein dauerhaftes Engagement unverzichtbar ist.

Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. Geburtstag bis einen Tag vor dem 73. Geburtstag. Erstspender können bis zum Alter von 64 Jahren Blut spenden. Mitzubringen ist unbedingt ein amtlicher Lichtbildausweis wie Personalausweis, Reisepass oder Führerschein und der Blutspendeausweis. Bei Erstspendern genügt ein amtlicher Lichtbildausweis.

Alle aktuellen Termine, eventuelle Änderungen sowie Informationen rund um das Thema Blutspende sind kostenfrei unter 0800-1194911 (Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr) oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar. Facebook und Instagram: @blutspendebayern.

Termine in Michelau können reserviert werden unter www.blutspendedienst.com (red)

tam

Weitere Artikel