aktualisiert:

MARKTZEULN

Unabhängige Bürger spenden für Zeulner Jugendfeuerwehr

Unabhängige Bürger spenden für Zeulner Jugendfeuerwehr
Am Dienstag wurde die Jugendfeuerwehr Marktzeuln mit neuen Jacken ausgestattet (v. li.): Jugendwart Florian Schlesok, Gemeinderat Heinz Fischer, Jugendsprecher Dennis Fuchs und stellvertretender Jugendwart Achim Schirner. Foto: Horst Habermann

Sehr zur Freude der Jugendfeuerwehr wurden kürzlich 17 neue Überjacken am Feuerwehrhaus vor dem neuen Fahrzeug überreicht.

Bereits im Mai vergangenen Jahres übergaben die Unabhängigen Bürger Marktzeuln anlässlich der Einweihung des neuen Löschfahrzeuges 1000 Euro an die Jugendfeuerwehr. Die UB-Gemeinderäte hatten ihr gesamtes Sitzungsgeld für die Jugendarbeit in Marktzeuln gespendet. Dazu komme jedes Jahr noch der Erlös aus dem Weißwurstessen, erklärte Gemeinderat und 2. Vorsitzender Heinz Fischer.

Die Feuerwehr verwendete diesen Betrag, um die Feuerwehrjugend mit einheitlichen Jacken auszustatten. Der Rest wurde aus der Jugendkasse der Feuerwehr bezahlt.

Heinz Fischer überreichte nun im Beisein von Jugendwart Florian Schlesok, stellvertretendem Jugendwart Achim Schirner und Jugendsprecher Dennis Fuchs die neuen Kleidungsstücke. Die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr bedankten sich für die großartige Aktion.

Es wird weiterhin Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr gesucht. Junge Leute sind herzlich willkommen. Die Jugendübungen finden jeweils mittwochs ab 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt, informierten Florian Schlesok und Achim Schirner.

Von Horst Habermann

Weitere Artikel