aktualisiert:

MANNSGEREUTH

Die Farben Grün und Blau dominiert beim Irish Fest

Die Farbe grün dominiert beim Irish Fest
Die Vertreter der Ortsgemeinschaft Mannsgereuth, die einiges auf die Beine gestellt haben, vor der Lkw-Bühne mit der Band „Saitenwynd“. Foto: Thomas Micheel

Sommerfeeling pur begleitete das Irish Fest, zu dem die Ortsgemeinschaft auf den Lindenplatz unter freiem Himmel eingeladen hatte. Verantwortlich zeichneten die Ortsvereine Bayern Fan Club, Freiwillige Feuerwehr, Gartenbauverein, Kriegerverein und Tischtennis. Sie unterstrichen geschlossen die bestehende Ortsgemeinschaft und zeigten auf, was gemeinsam zu schaffen ist.

Nicht allein die Band „Saitenwynd“ stand mit ihrer Musik im Mittelpunkt des Abends. Die Musiker nahmen die Gäste mit ihrer Musik mit auf die „grüne Insel“ und gaben der Veranstaltung das passende irische Flair.

Ebenso wichtig für die Liebhaber des „Guinness“ waren die netten Bedienungen, die leicht an ihren kleinen leuchtenden Hütchen und Kleeblättern zu erkennen waren. Sie erfüllten gerne die Wünsche der Gäste und sorgten rasch für Nachschub des typischen Getränks in Original-Gläsern.

Nicht fehlen durfte Whisky, der in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wurde. Mit Kennermiene wurde dieser verkostet und der jeweilige persönliche Geschmack untereinander erörtert. Dass sich diese Open-Air-Veranstaltung von den herkömmlichen Veranstaltungen unterschied, ließen die Gäste erkennen, die im Irish Look erschienen waren. Auch sonst fiel die Farbe grün ins Auge.

Von Thomas Micheel

Weitere Artikel