aktualisiert:

TRAINAU

Ehrung: Ewald Leiter ist 60 Jahre bei der Trainauer Wehr

Ehrung: Ewald Leiter ist 60 Jahre bei der Trainauer Wehr
Ehrenkommandant Ewald Leiter (mit Urkunde) wurde von Vorsitzendem Niklas Welscher, Kommandant Michael Göldel und Bürgermeister Christian Mrosek (v. re.) für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Foto: Thomas Micheel

Seit sechs Jahrzehnten ist Ehrenkommandant Ewald Leiter „seiner“ Trainauer Feuerwehr treu. Armin Hauck und Richard Taube sind sogar schon 70 Jahre dabei. Die Vereinsführung nahm die langjährige Zugehörigkeit zum Anlass, um die verdienten Mitglieder im Rahmen der Hauptversammlung im Saal der Gastwirtschaft Engel zu ehren.

Kommandant Michael Göldel bezifferte die Zahl der Aktiven auf 24, darunter eine Frau und vier Jugendliche. Sechs Übungen wurden absolviert. Einmal musste die Freiwillige Feuerwehr Trainau zum Ernstfall ausrücken. Hinzu kamen zwei Fehlalarmierungen und eine Großübung. Auch in diesem Jahr finden die Übungen jeden ersten Freitag im Monat statt. Geplant ist eine Leistungsprüfung nach Absprache mit der Mannsgereuther Wehr.

Ein wichtiger Kulturträger

Vorsitzender Welscher blickte zurück auf 17 Feste, die besucht wurden. Bei sechs Veranstaltungen war die Ortswehr selbst Gastgeber. Dazu zählten unter anderem der Fasching, die Kirchweih und der Christbaumverkauf. Auch heuer werden wieder zahlreiche Feste besucht. Zudem beginnt am 4. Mai ein Erste-Hilfe-Kurs. Schriftführer Andreas Drenda verlas das Protokoll der vorherigen Jahresversammlung. Kassier Kevin Fischer sprach von zahlreichen Investitionen, dennoch stehe die Wehr finanziell gut da. Bürgermeister Christian Mrosek lobte, dass der Verein viel für die Gemeinschaft tue.

Kreisbrandmeister Tobias Winterbauer würdigte, dass die Veranstaltungen und Feste Energie und Zeit kosten. Er lobte die Leistungen der Trainauer Wehr. Und auch Ehrenkommandant Leiter stellte heraus, dass die Wehr sehr gut da stehe.

Viel Zeit und Energie investiert

Aus den Reihen der Versammlungsteilnehmer kam die Anregung, das in die Jahre gekommene Feuerwehrhaus mit einem neuen Innenanstrich zu versehen und kleinere Reparaturen vorzunehmen. Das werde geschehen, wenn die Außenarbeiten abgeschlossen sind, sagte der Vorsitzende.

Ehrungen

30 Jahre Mitglied: Jörg Michalek.

40 Jahre Mitglied: Hilmar Mühlherr.

60 Jahre Mitglied: Ehrenkommandant Ewald Leiter

70 Jahre Mitglied: Armin Hauck und Richard Taube.

mich

Weitere Artikel