aktualisiert:

REDWITZ

Jugendfeuerwehr Redwitz: Christbaum in Flammen

Redwitz: Weihnachtsbäume in Flammen
Auf dem Gelände des FC Redwitz wurden die Weihnachtsbäume im Beisein vieler Besucher verbrannt. Foto: Thomas Micheel

Eine feste Einrichtung zu Beginn des neuen Jahres ist die Abholung der Weihnachtsbäume durch die Kinder- und Jugendfeuerwehr in der gesamten Großgemeinde geworden.

Mit zwei Feuerwehrfahrzeugen mit Hänger und zwei gemeindlichen Fahrzeugen waren die Jugendlichen, unterstützt von einigen Erwachsenen, in der Großgemeinde unterwegs, um die 240 angemeldeten Bäume abzuholen.

Beim Vorbeifahren der bis an die Ladekante gefüllten Fahrzeuge wurde manchem bewusst, dass er sein Ticket vergessen hatte zu erwerben.

Doch konnte dies vor Ort nachgeholt werden und die Jugendlichen nahmen sich auch dieser Bäume an.

Nach Abschluss der Abholaktion wurden die Bäume auf dem Gelände des FC Redwitz verbrannt. Zu diesem Ereignis hatten sich viele Zuschauer eingefunden. Der FC bot Speisen und Getränke an. Der Erlös kommt der Arbeit für die Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Jugend des FCR zu Gute.

ml

Weitere Artikel