aktualisiert:

Jede Menge Aktionen für „Helfen macht Spaß“

Mäc Härder hat am 5. Dezember einen HMS-Auftritt. Foto: red

Im Landkreis Lichtenfels herrscht seit dem Jahr 2000 große Hilfsbereitschaft, wenn es um die Leseraktion „Helfen macht Spaß“ des Obermain-Tagblatts geht. Chöre singen, Rockbands lassen die Gitarren kreischen, Blasmusiker spielen auf, Kinder basteln, Tombola-Glücksräder drehen sich. Rotkreuz-Schwestern verkaufen Glühwein. „Helfen macht Spaß“ lebt von vielen Aktionen. Dank der Spenden ist es möglich, Menschen in unserer Heimat zu unterstützen, die auf jeden Cent angewiesen sind. So gab es Weihnachtsgeschenke für Bedürftige, Finanzspritzen für Rentner und Familien in Not oder Zuschüsse für Behindertenfreizeiten. Anträge stellen nach Überprüfung die Wohlfahrtsverbände. Die Aktionen zur Weihnachtszeit: Samstag, 30. November, ab 11 Uhr bis in die Nacht, weihnachtlicher Basar in Lettenreuth (Zur Blumenau 11); Donnerstag, 5. Dezember, 20 Uhr, Abend mit Mäc Härder, Zauberkünstler Konthur und „Aus-Trio“ in der Stadtalm (Lichtenfels); Samstag, 7. Dezember, 11.30 bis 14 Uhr, Eintopf-Essen mit den DPSG-Pfadfindern in der Stadtalm; Montag, 16. Dezember, 19 Uhr, Film-Abend in der Neuen Filmbühne für HMS-Sonderaktion „Ukraine“; Samstag, 21. Dezember, 18 Uhr, Waldweihnacht in Wiesen; Montag, 23. Dezember, Glühweinverkauf der BRK-Schwestern beim Christkindlesmarkt. Donnerstag, 26. Dezember, 17 Uhr, Weihnachtskonzert des Jugendblasorchesters in der St. Andreas Kirche in Mistelfeld. (tm)

Weitere Artikel