aktualisiert:

LICHTENFELS

Stimmungsvoller Martinsumzug der Seubelsdorfer Kitas

Stimmungsvoller Martinsumzug der Seubelsdorfer Kitas
„St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind“, hallte es an Montag durch die Seubelsdorfer Straßen. Die Kinder des katholischen Kindergartens Seubelsdorf und der Seubelsdorfer Hort „Kids mit Grips“ veranstalteten gemeinsam einen Martins-Umzug. Neben verschiedenen Gesangseinlagen sorgten die liebevoll gebastelten Laternen der Kleinen für eine wohlige Stimmung. Auf ihrem Weg stoppten die Laternenkinder an verschiedenen Stationen und sangen gemeinsam Martinslieder. Als weitere Einlage trugen die Mädchen und Jungen des Horts eine Fürbitte vor, während die Kindergartenkinder ihnen ein Licht überreichten. Einen schönen Abschluss des gemeinsamen Umzugs bildete der von den Hort-Kindern einstudierte Rap „Lichterkinder“. Auch an die Versorgung von Groß und Klein war gedacht: von Martinsbrezeln über Wiener bis hin zu einer schönen warmen Tasse Glühwein.Text/ Foto: Nicole Bäuerlein
„St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind“, hallte es an Montag durch die Seubelsdorfer Straßen. Die Kinder des katholischen Kindergartens Seubelsdorf und der Seubelsdorfer Hort „Kids mit Grips“ veranstalteten gemeinsam einen Martins-Umzug. Neben verschiedenen Gesangseinlagen sorgten die liebevoll gebastelten Laternen der Kleinen für eine wohlige Stimmung. Auf ihrem Weg stoppten die Laternenkinder an verschiedenen Stationen und sangen gemeinsam Martinslieder. Als weitere Einlage trugen die Mädchen und Jungen des Horts eine Fürbitte vor, während die Kindergartenkinder ihnen ein Licht überreichten. Einen schönen Abschluss des gemeinsamen Umzugs bildete der von den Hort-Kindern einstudierte Rap „Lichterkinder“. Auch an die Versorgung von Groß und Klein war gedacht: von Martinsbrezeln über Wiener bis hin zu einer schönen warmen Tasse Glühwein.Text/

Weitere Artikel