aktualisiert:

LICHTENFELS

Meranier-Gymnasiasten gewinnen Schulfußballturnier

Kreissieger Meranier-Gymnasium Lichtenfels (li.) mit dem Zweiten Realschule Bad Staffelstein (Mi.) und den Dritten Gymnasium Burgkunstadt (re.). Foto: Hans Tremel

Ein gutes Händchen bewies man bei der Auslosung des Schulfußball-Kreisfinales der Jungen III (Jahrgänge 2006 - 2008) auf der Schulsportanlage in Lichtenfels. Denn im letzten Duell kam es quasi zum Endspiel zwischen Meranier-Gymnasium Lichtenfels und Realschule Bad Staffelstein, das die Gymnasiasten klar mit 4:0 für sich entschieden und damit neuer Kreissieger wurden. Dritter wurde das Gymnasium Burgkunstadt vor der Realschule Burgkunstadt und der Herzog-Otto-Mittelschule Lichtenfels. Die Schiedsrichter Andreas Schnapp und Stefan Klerner hatten bei der fairen Spielweise keine Probleme. Bei der Siegerehrung überreichten Kreisschulobmann Hans Tremel und Oliver Hofmann von der Sparkasse an die Spielführer Fußbälle und Urkunden. (ht)

Weitere Artikel