aktualisiert:

LICHTENFELS

Mit zerbrochenem Glas zum Erfolg beim Fotoclub Lichtenfels

Mit zerbrochenem Glas zum Erfolg beim Fotoclub Lichtenfels
„Crushed“: So lautet der Titel des Bildes von Armin Barth, das der Lichtenfelser Fotoclub zum „Bild des Monats Oktober“ kürte. Aufgenommen hat er es im Glasmuseum Frauenau im Bayerischen Wald. Es zeigt den Inhalt von begehbaren, im Fußboden versenkten Vitrinen. Eine schier chaotische Ansammlung von zerbrochenen Gläsern und Glasfragmenten hat der Fotograf durch den gewählten Ausschnitt sowie die perfekt inszenierte Beleuchtung zu einem eindrucksvollen Bildresultat verarbeitet. Mit dem Ergebnis ließen sich die Juroren gerne überzeugen und kürten dieses Werk einstimmig zum Bild des Monats. Text/ Foto: Armin Barth
„Crushed“: So lautet der Titel des Bildes von Armin Barth, das der Lichtenfelser Fotoclub zum „Bild des Monats Oktober“ kürte. Aufgenommen hat er es im Glasmuseum Frauenau im Bayerischen Wald. Es zeigt den Inhalt von begehbaren, im Fußboden versenkten Vitrinen. Eine schier chaotische Ansammlung von zerbrochenen Gläsern und Glasfragmenten hat der Fotograf durch den gewählten Ausschnitt sowie die perfekt inszenierte Beleuchtung zu einem eindrucksvollen Bildresultat verarbeitet. Mit dem Ergebnis ließen sich die Juroren gerne überzeugen und kürten dieses Werk einstimmig zum Bild des Monats. Text/

Weitere Artikel