aktualisiert:

LICHTENFELS / HOCHSTADT

Jugendwehren des Landkreises Lichtenfels im Einsatz

Verschiedene Aufgaben werden die Jugendlichen bei der Großübung in Hochstadt zu lösen haben, wie hier im vergangenen Jahr die Befreiung einer eingeklemmten „Person“. Foto: Tino Schamberger

Eine gemeinsame Großübung absolvieren die Jugendfeuerwehren des Landkreises am Samstag, 1. Juni, um 13 Uhr an der Grundschule in Hochstadt.

Interessierte Jugendliche – und natürlich auch Erwachsene – können das Zusammenspiel der Gruppen aus dem ganzen Landkreis beobachten und sich einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben und Herausforderungen verschaffen.

Die rund 100 Jungen und Mädchen aus 15 Jugendfeuerwehren haben bei der Übung Gelegenheit, ihr erlerntes Wissen und den Umgang mit der Technik unter Beweis zu stellen. Unterstützt werden Sie dabei von rund 45 Betreuern. Mitglied in der Jugendfeuerwehr kann man bereits ab zwölf Jahren werden. Informationen gibt es bei der jeweiligen Feuerwehr vor Ort oder bei der Großübung in Hochstadt.

Von Markus Witzgall

Weitere Artikel