aktualisiert:

LICHTENFELS

Kolpingsfamilie Lichtenfels vertraut Georg Lotz

Kolpingsfamilie Lichtenfels vertraut Georg Lotz
Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Lichtenfels. Foto: Georg Lotz

Die Kolpingsfamilie hielt nach einem Gottesdienst anlässlich des Joseftags, der für den Schutzpatron des Kolpingwerkes begangen wird, ihre Jahresversammlung ab. Vorsitzender Georg Lotz berichtete von einem steigenden Altersdurchschnitt der Mitglieder und Problemen mit der Nachwuchswerbung. Das vergangene Vereinsjahr war angefüllt mit zahlreichen Veranstaltungen wie Gottesdiensten, Vorträgen, Wanderungen, Ausflügen bis gemütliche Treffen.

Herausragende Termine waren die Altkleidersammlung sowie die Organisation der Kirchweih in Schney. Auch bei Veranstaltungen der Stadtpfarrei, wie zu Fronleichnam, wurde tatkräftig mitgeholfen. Der Kolpinggedenktag im Dezember mit Frühschoppen sowie die Adventsfeier mit dem Chor „Nuova Canzone“ schlossen das Jahr ab. Die Leiterin der Frauengruppe, Renate Lang, ließ das Programm der Damen Revue passieren. Sie berichtete, dass die älteren und kranken Mitglieder der Gruppe in der Adventszeit besucht werden und diese sehr dankbar dafür seien.

Alfons Fischer gab einen Bericht über Ausflüge und Wanderungen. Die Wanderung zum Erntedankfest nach Isling sei schon lange Tradition.

Ausflüge und Wanderungen

Die Weinfahrt nach Dettelbach sei ein herrlicher Ausflug gewesen. Bei der Hinfahrt wurde die Autobahnkirche Geiselwind besucht. Die jährliche Dreikönigswanderung führte nach Michelau. Kassier Emil Steiner konnte von einem ausgeglichenem Haushalt berichten. Die Altkleidersammlung sei ein wesentlicher Einnahmepunkt für die Aufgaben des Verbandes. Bei der Wahl sprachen die Anwesenden den vorgeschlagenen Vorstandsmitgliedern das Vertrauen aus. Brigitte Steiner bedankte sich bei Renate Lang für die langjährige Leitung der Frauengruppe sowie bei Marianne Baußenwein für die Mithilfe und Unterstützung mit einem Blumenstrauß. Ein kleiner Imbiss in einer gemütlichen Runde schloss sich an. (red)

Die neue Führung

Die neue Führung der Kolpingsfamilie:

Präses Roland Neher; 1.Vorsitzender Georg Lotz; 2. Vorsitzender Alfons Fischer; Kassier Emil Steiner; Schriftführerin Marianne Schneider; Frauengruppen-Leiterin: Brigitte Steiner und Stellvertreterin Marianne Baußenwein; Ausschussmitglieder: Werner Teller, Michaela Fischer, Brigitte Lotz, Michael Fischer, Dieter Schneider, Renate Lang und Erich Lang. Kassenprüfer: Lori Schubert und Paul Doppel.

Weitere Artikel