aktualisiert:

BIRKACH

Jubelkommunion in Birkach

Jubelkommunion in Birkach
Birkach Zu den Klängen der Birkacher Musikanten zogen zusammen mit Pfarrvikar Philipp Jannek und den Ministranten 19 Jubilarinnen und Jubilare zur Feier der Jubelkommunion in die Birkacher Marienkirche. Die festlich gestaltete Eucharistiefeier ließ in allen, die vor 40, 50, 60,70 und 75 Jahren ihre Erstkommunion feierten, gute Erinnerungen wach werden. Ihre Treue zu Christus und der Kirche erneuerten alle gemeinsam mit dem Taufgelübde. Bei festlichem Orgelspiel zogen alle zum Haus der Bäuerin, wo sie sich zum Erinnerungsfoto aufstellten. Text/ Foto: Ernst Eiermann
Birkach Zu den Klängen der Birkacher Musikanten zogen zusammen mit Pfarrvikar Philipp Jannek und den Ministranten 19 Jubilarinnen und Jubilare zur Feier der Jubelkommunion in die Birkacher Marienkirche. Die festlich gestaltete Eucharistiefeier ließ in allen, die vor 40, 50, 60,70 und 75 Jahren ihre Erstkommunion feierten, gute Erinnerungen wach werden. Ihre Treue zu Christus und der Kirche erneuerten alle gemeinsam mit dem Taufgelübde. Bei festlichem Orgelspiel zogen alle zum Haus der Bäuerin, wo sie sich zum Erinnerungsfoto aufstellten. Text/

Weitere Artikel