aktualisiert:

BAD STAFFELSTEIN

Heuer Ab-Hof-Verkauf statt Obstmarkt im Landkreis

In den gastfreundlichen Dörfern im Landkreis gibt es auch in diesem Herbst viel zu entdecken und zu genießen. Foto: Michael Stromer/Landratsamt

Da die Obstmärkte coronabedingt schon vor längerer Zeit abgesagt wurden, bieten verschiedene Selbstvermarkter im Landkreis derzeit einen Ab-Hof-Verkauf von Obst und weiteren Produkten aus Garten und Flur an. Darüber informiert die Landkreisverwaltung in einer Pressemitteilung.

In Kümmel im Markt Ebensfeld, laden die Obstbauern an den kommenden drei Wochenenden – 9./10., 16./17. und 23./24. Oktober – zum Besuch ein, in Stublang im Lautrgrund am Sonntag, 17.Oktober.

Auch in Grundfeld, Stadt Bad Staffelstein, bietet Anita Ostler in der Schönthalstraße 20 an den Samstagen, 16. und 23. Oktober, einen Ab-Hof-Verkauf.

Die Ab-Hof-Verkäufe sind jeweils nachmittags geöffnet. Ein Besuch ist dann ohne Voranmeldung möglich. Außerhalb dieser Zeiten bitten die Anbieter um telefonische Vereinbarung.

Eine Liste der Kontaktdaten ist im Internet auf den Seiten der Umweltstation Weismain und des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Lichtenfels zu finden. (red)

Weitere Artikel