aktualisiert:

BIRKACH

Feuerwehr Birkach ehrt Georg Reuter für 70 Jahre Treue

Feuerwehr Birkach ehrt Georg Reuter für 70 Jahre Treue
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft nahmen Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen (li.), Vorsitzender Thomas Waidhas (re.) und Adjutant Frank George vor. Kommandant Stefan Hümmer (25 Jahre) Tobias Mirwald für seinen Großvater Georg Reuter (70 Jahre), Konrad Dietz (65 Jahre) sowie Reinhard Hagel (50 Jahre) erhielten die Dankurkunde. Foto: Ernst Eiermann

Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Feuerwehrgerätehause eröffnete Vorsitzender Thomas Waidhas. Ein wichtiger Punkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Besonders selten ist die Auszeichnung für 70 Jahre Zugehörigkeit. Sie durfte Tobias Mirwald für seinen Großvater Georg Reuter mit nach Hause nehmen.

Kommandant Stefan Hümmer gab einen sehr ausführlichen Bericht über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Hier hob er besonders die Übung im ICE-Tunnel bei Rödental hervor sowie die Unterstützung der Nachbarwehr in Medlitz beim 125-jährigen Bestehen. In Birkach waren die Wehrleute beim Christbaum- und Kirchweihbaum-Aufstellen sowie rund um den Rosentag sehr gefragt.

Diskussion um die Beitragsanpassung auf fünf Euro

Das Protokoll der Versammlung vor Jahresfrist verlas Sabrina Böhm. Kassierer Stefan Dietz konnte mit positiven Zahlen aufwarten, was die Kassenprüfer Bernhard Dietz und Harald Spindler bestätigten. Diskussionen gab es um die Beitragsanpassung auf fünf Euro pro Mitglied, die letztlich doch eine Genehmigung erhielt. Über die Arbeit der Jugendgruppe berichtete Andreas Hagel Positives. Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen hatte viel Lob für die Aktiven und die Führungsriege parat. Kreisbrandmeister Christian Schilder schlug in die gleiche Kerbe. Er überbrachte die Grüße von Kreisbrandrat Timm Vogler und warb für stete Weiterbildung durch Teilnahme an überörtlichen Schulungsmaßnahmen. Als neues Mitglied im Verein wurde Nadine Weimer mit viel Beifall aufgenommen.

Die Fahnenabordnung wurde um Michael Fleischmann und Sebastian Hellmuth ergänzt. auf den 25. April ist die Abnahme von Leistungsprüfungen festgelegt.

Die Geehrten

Erfreut und dankbar war Vorsitzender Thomas Waidhas, als er Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften übergeben konnte: 25 Jahre in der Wehr sind Stefan Hümmer und Stefanie Lieb. Für 50 Jahre Tätigkeit wurde Reinhard Hagel mit der Urkunde bedacht, für 65 Jahre erhielten Walter Hagel sowie Ehrenkommandant Konrad Dietz die Ehrung. Für 70 Jahre Zugehörigkeit nahm Tobias Mirwald für seinen Großvater Georg Reuter die Auszeichnung mit nach Hause.

Von Ernst Eiermann

Weitere Artikel