aktualisiert:

STUBLANG

Andacht und gute Gespräche: Seniorennachmittag in Stublang

Andacht und gute Gespräche: Seniorennachmittag in Stublang
Gute Gespräche und feines Selbstgebackenes. Foto: Monika Schütz

Zu einem „Nachmittag in freundschaftlicher und gemütlicher Atmosphäre“ begrüßte Ortssprecher Wolfgang Herold im Stublanger Gemeindehaus die Senioren des Dorfes. Seit vielen Jahren ist es eine lieb gewonnene Tradition, die älteren Mitbürger einzuladen, bei einer vorweihnachtlichen Andacht gemeinsam zu beten und zu singen.

Die fleißigen Helfer der Dorfgemeinschaft, der Ortsvereine und auch die beiden Ortsbäuerinnen hatten zuvor feine Kuchen, Torten, Stollen und Plätzchen gebacken und bedienten die Senioren aufmerksam im geschmückten Gemeindesaal.

Die Andacht gestaltete Stadtpfarrer Georg Birkel gemeinsam mit Pfarrer i.R. Hans Hübner. Ein kleines Quiz der Familie Römert und eine musikalische Einlage zweier Stublanger Bläserinnen ließen die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen kurzweilig verstreichen. Auch Seniorenbeauftragter Walter Mackert hatte zur Freude der rund 25 Senioren eine lustige Anekdote mitgebracht.

Von Monika Schütz

Weitere Artikel