aktualisiert:

BAD STAFFELSTEIN

Helga Siebert präsentiert „Abgefeimtes und Gereimtes“

Helga Siebert präsentiert „Abgefeimtes und Gereimtes“
Die Hamburger Kabarettistin Helga Siebert freut sich wieder auf ihre zweite Heimat in Bad Staffelstein. Sie präsentiert am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im „Stadtcafé“ frühe Gedichte, späte Verse und viel Ungereimtes am laufenden Band – ihr wohl persönlichstes Programm. Ein Abend mit sportlicher Satire, handfesten Liebesgedichten an Mensch, Tier und Handy, aber auch mit Absurditäten aus 30 Jahren und mit hanseatischen Untertönen.Text: red/ Foto: Klaus GAgel

Die Hamburger Kabarettistin Helga Siebert freut sich wieder auf ihre zweite Heimat in Bad Staffelstein. Sie präsentiert am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im „Stadtcafé“ frühe Gedichte, späte Verse und viel Ungereimtes am laufenden Band – ihr wohl persönlichstes Programm. Ein Abend mit sportlicher Satire, handfesten Liebesgedichten an Mensch, Tier und Handy, aber auch mit Absurditäten aus 30 Jahren und mit hanseatischen Untertönen.

Weitere Artikel