aktualisiert:

UNTERZETTLITZ

TTC Unterzettlitz feiert sein 40-jähriges Bestehen

TTC Unterzettlitz feiert  sein 40-jähriges Bestehen
Die Gründungsmitglieder, die für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden, mit Hartmut Müller (li.), Bärbel Köcheler (re.), Hans-Peter Dentsch und Manfred Butzin. Foto: Franz Böhmer

Einen beeindruckenden Bericht gab Vorsitzender Manfred Butzin zum 40-jährigen Bestehen des TTC Unterzettlitz. Ehrungen und Rückblick auf die Sportwoche bildeten weitere Höhepunkte. Die Tischtennishalle war festlich geschmückt und voll besetzt. Butzin begrüßte auch zahlreiche Ehrengäste aus Verbänden, Vereinen, Wirtschaft und Politik.

„Die Sportwoche mit 16 Vereinen im Vorfeld des Festabends brachte zahlreiche spannende Spiele und natürlich auch stets ein kameradschaftliches Miteinander“, betonte der Vereinschef.

In seinem Rückblick ging er auf die Gründung am am 7. Juni 1979 ein. 1987 erwarbt der Verein bei einem Mitgliederstand von 46 die heutige Halle. Rund 6000 freiwillige Arbeitsstunden wurden für das Projekt Vereinshalle geleistet. Heute ist das Gebäude sogar mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Die gute Bausubstanz wird erhalten. Jüngst wurden Investitionen in Heizung, Toiletten und Duschen getätigt.

Ausnahmetalente und Mannschaftserfolge

Eine lange Liste mit der Nennung von Ausnahmetalenten, Mannschaftserfolgen und den vielen Erfolgen in der Jugendarbeit folgte. Butzin meinte: „Unser Verein gehört zum Leben von Bad Staffelstein, wir sehen uns als eine starke Gemeinschaft und die Gemeinde steht hinter uns.“ Die Türen stehen für TT-Interessenten stets offen.

Stellvertretender Landrat Helmut Fischer lobte das Wirken von Manfred Butzin über drei Jahrzehnte. Sport, Gesellschaft und eigenes Vereinsheim erfordern viel Kraft und Aufwand. Ein ausdrückliches Lob von Fischer gab es für die Jugendarbeit und das vorbildliche Ehrenamt.

Hartmut Müller gratulierte namens des Bayerischen Tischtennis-Verbands und lobte den Verein als über Jahre zuverlässigen Partner. Hans-Peter Dentsch gratulierte namens des Bayerischen Landessportverbandes. In 40 Jahren sei Großartiges geleistet worden.

TTC Unterzettlitz feiert  sein 40-jähriges Bestehen
Die Geehrten für 30 Jahre Mitgliedschaft mit den beiden Vorsitzenden Manfred Butzin und Fabian Keller (v. li.). Foto: Franz Böhmer

Ortssprecherin Bärbel Köcheler gratulierte Namens der Stadt Bad Staffelstein und der Bewohner. Karl-Heinz Wehrfritz übermittelte die Grüße der Familien Geldner-Wehrfritz. Er dankte für 20 Jahre Treue. Die Übernahme der Getränke am Festabend wurde mit Applaus bedacht.

Vereine überreichen Geschenke

2. Vorsitzender Fabian Keller hob die tolle Beteiligung und Kameradschaft in der Sport- und Jubiläumswoche hervor.

Es gratulierten am Abend mit Übergabe eines Geschenkes die Mannschaften aus Schmelsdorf, Kaltenbrunn, Altenkunstadt, Michelau, Schwürbitz, Reundorf und Michelau. Weiter machten die örtlichen Vereine ihre Aufwartung: Obst- und Gartenbauverein mit Sabine Wolfram, die FFW mit Patrick Helmreich und die Geschichtsfreunde Dieter Lorenz. Als Erinnerungsgeschenke gab es Krüge mit Emblem bedruckt. Eine Überraschung machten die Jugendlichen des Vereins: Tamara Schnapp formulierte Dankesworte im Auftrag der Jugendlichen für den Vorsitzenden. Dann gab es anhaltenden Applaus für den sichtbar gerührten und überraschten langjährigen Vereinsvorsitzenden.

Ehrungen

Es standen Ehrungen für zehn, 20 und 30 Jahre treue zum Verein an. Viel Applaus gab es für die Gründungsmitglieder.

Zehn Jahre Mitgliedschaft:

Elija Billinger, Angelika, Erwin, Felix und Oliver Dorn, Stefan Dütsch, Marco Gampert, Markus Gernert, Heinz Giesler, Florian Kaspar, Rainer und Simon Keller, Lukas Mattausch, Dieter und Hannelore Meier, Michael

Motschenbacher, Manuela Schnapp, Reiner Sünkel, Nadine Walz, Bernd Wohnig sowie Tamara Schnapp.

20 Jahre Mitgliedschaft: Stefan Brandl, Anton Freitag, Alexander Geber, Sebastian Hemmerlein, Josef und Johanna Hofmann, Fabian Keller, Heinrich Leicht, Detlef Limbach, Michael Werner, Holger Gunzelmann.

30 Jahre Mitgliedschaft: Rüdiger Böhmer, Peter Donath, Michael und Helene Ebert, Robert und Christa Einwich, Otmar Geldner, Nicole Gründel, Heinz Horst, Norbert Heller, Markus Hellmuth, Klaus und Angelika Helmreich, Jürgen und Antonie Hemmerlein, Christian Hornung, Georg und Gabi Koch, Anton und Bärbel Köcheler, Helmut Kund, Dieter und Hannelore Lorenz, Andrea Fiedler, Markus Lurtz, Annette Murrmann, Gerhard Osnabrüge, Heinrich und Angelika Vogt, Karl Vollert, Ludwig Weis,Hans-Josef und Ingrid Wendler, Norbert und Roland Schnapp, Josef und Hildegard Schwarz, Hubert Schwengler, Klaus und Marliese Trütschel.

40 Jahre und Gründungsmitglieder:

Manfred und Hildegard Butzin, Werner Edelmann, Alois Helmreich, Maria Helmreich, Siegfried Lorenz, Heinrich Schnapp, Josef Spindler und Andreas Wendler.

Weitere Artikel