aktualisiert:

LOFFELD

Dorfsingabend vor historischer Kulisse in Loffeld

Dorfsingabend vor historischer Kulisse in Loffeld
Die Klampfengruppe der Kultur- und Freizeitfreunde sowie die Dorfgemeinschaft Loffeld hatten gemeinsam zu einem Dorfsingabend am alten Schulhaus eingeladen. Zahlreiche Loffelder, Urlaubsgäste und Fans der Klampfengruppe fanden sich an diesem Abend unter der Dorflinde ein. So wurde diese alte Linde gleich besungen mit dem Volkslied „Und wieder blühet die Linde“. Es durften natürlich auch unsere Heimatlieder „Wohl auf die Luft“, „Oberfranken du mein schönes Heimatland“ sowie der „Fränkische Wind“ nicht fehlen. Zahlreiche Wander- und Volkslieder folgten, beispielsweise das „Rennsteiglied“, „Wohl auf zum Wandern in die Welt“, „Auf auf zum fröhlichen Jagen“ und viele mehr. Mit “Ade zur guten Nacht“ und „Kein schöner Land in dieser Zeit“ klang ein wunderschöner Abend im malerischer Lautergrundort aus. Foto: Text: Christiane Paul/Klampfengruppe

Die Klampfengruppe der Kultur- und Freizeitfreunde sowie die Dorfgemeinschaft Loffeld hatten gemeinsam zu einem Dorfsingabend am alten Schulhaus eingeladen. Zahlreiche Loffelder, Urlaubsgäste und Fans der Klampfengruppe fanden sich an diesem Abend unter der Dorflinde ein. So wurde diese alte Linde gleich besungen mit dem Volkslied „Und wieder blühet die Linde“. Es durften natürlich auch unsere Heimatlieder „Wohl auf die Luft“, „Oberfranken du mein schönes Heimatland“ sowie der „Fränkische Wind“ nicht fehlen. Zahlreiche Wander- und Volkslieder folgten, beispielsweise das „Rennsteiglied“, „Wohl auf zum Wandern in die Welt“, „Auf auf zum fröhlichen Jagen“ und viele mehr. Mit “Ade zur guten Nacht“ und „Kein schöner Land in dieser Zeit“ klang ein wunderschöner Abend im malerischer Lautergrundort aus.

Weitere Artikel