aktualisiert:

KUTZENBERG

Glückwünsche zum 85. Geburtstag von Anneliese Saal

Ihren 85. Geburtstag konnte Anneliese Saal, geborene Neubauer, im Eugeria Pflegeheim feiern. Das Geburtstagskind wurde in Reckendorf als erstes von drei Kindern geboren, wo sie auch aufwuchs und zur Schule ging.

Sie erlernte den Beruf der Schneiderin in den Greifwerken in Bamberg. Bei der Firma Wieland in Bamberg arbeitete sie dann dreißig Jahre, bis zum Erreichen des Rentenalters. 1959 heiratete sie ihren Georg, der leider 2000 verstarb.

Zwei Söhne schenkte sie ihrem Ehemann, die wiederum für zwei Enkel und einen Urenkel sorgten. Zu Hause kümmerte sie sich liebevoll um ihren Garten. Auch in Kutzenberg ist sie in der Gartengruppe engagiert und die Gymnastik- und die Singstunde, mit Heinz Anders, verpasst sie nur selten.

„Die Schwestern sind alle sehr nett und ich fühle mich sehr wohl in Kutzenberg“, erklärte die Jubilarin. Neben den Heimbewohnern und den Verwandten, brachte Zweiter Bürgermeister Hauke Petersen die Glückwünsche der Gemeinde.

Von Hartmut Klamm

Weitere Artikel