KLOSTER BANZ

Bamberger Symphoniker: Mozart im Kaisersaal

Ein Bläserquintett der Bamberger Symphoniker wird im Kaisersaal eine Bearbeitung von Mozarts „Cosi fan ...

Ein Bläserquintett der Bamberger Symphoniker wird im Kaisersaal an diesem Sonntag, 11. November, ab 11 Uhr eine Bearbeitung von Mozarts „Cosi fan tutte“ aufführen. Ferner erwartet den Zuhörer noch die Fantasie in f-moll KV 594 „für ein Orgelwerk in einer Uhr“ von W.A. Mozart sowie das Bläserquintett von Martin-Joseph Mengal nach einem Werk von Joseph Haydn.

Der Flötist Marcos Fregnani – auf Banz längst kein Unbekannter mehr – schart an diesem Sonntagmorgen weitere Bamberger Symphoniker der Holzbläsergruppe um sich, um gemeinsam ein überaus vielfältiges Programm zu präsentieren. Wie schon in der Vergangenheit wird Fregnani mit profundem Wissen durch das Programm führen.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Kur- und Tourismusservice Bad Staffelstein, Tel. (09573) 33120, bei der Tourist Information Lichtenfels, Tel. (09571) 795101. Die Konzertkasse ist ab 10.15 Uhr geöffnet.

Weitere Infos unter www.kammerkonzerte-banz.de.