aktualisiert:

EBENSFELD

24 Mädchen und Jungen aus Ebensfeld feiern Erstkommunion

Erstkommunion in Ebensfeld.

Unter dem Motto „Wir Kinder sind Blumen in Gottes Garten“ haben 24 Mädchen und Jungen aus der Pfarrei Ebensfeld den Gottesdienst ihrer Erstkommunion gefeiert. Die Kinder konnten den Gottesdienst mitgestalten, indem sie Kyrie-Rufe, Fürbitten und ein Dankgebet vorlasen. In der Dialogpredigt, die sehr lebhaft von Pater Lijoy und Gemeindereferent Daniel Wehrfritz vorgetragen wurde, stellten die beiden Seelsorger heraus, was Kinder mit Blumen gemeinsam haben: „Wie Blumen muss man auch Kinder hegen und pflegen. Sie brauchen jemanden, der sich um sie kümmert. Dann können sie wachsen, aufblühen und irgendwann ihre eigenen Wege gehen.“ Nach dieser unterhaltsamen Predigt gab es sogar Applaus. Am Ende bedankte sich Daniel Wehrfritz bei allen, die mitgeholfen haben, die Kinder vorzubereiten und für das entgegengebrachte Verständnis, dass aufgrund der Corona-Pandemie, die Vorbereitung anders verlaufen ist, als in den vorherigen Jahren. Der Gottesdienst wurde musikalisch von Sonja Zillig (Gesang) und Tobias Fischer (Orgel) umrahmt.

Weitere Artikel