aktualisiert:

BURKHEIM

VdK Burkheim: Horst Schnapp als Vorsitzender bestätigt

VdK-Ortsverband: Horst Schnapp als Vorsitzender bestätigt
27 Frauen und Männer, die seit Jahrzehnten mit dem VdK verbunden sind, wurden bei der Hauptversammlung des Burkheimer Ortsverbands mit Urkunden und Treueabzeichen des Sozialverbands ausgezeichnet. Foto: Bernd Kleinert

„Es ist wirklich schön, sich nach so langer Zeit endlich wiederzusehen“, stellte Martina Buhr fest. Und die Kreisfrauenbeauftragte übertrieb nicht, denn schließlich lag die letzte Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Burkheim mehr als zweieinhalb Jahre zurück. Die Neuwahl der Führungsgremien, bei der Vorsitzender Hort Schnapp im Amt bestätigt wurde, und die Ehrung treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt des Jahrestreffens, mit dem die kleine, aber rührige Gemeinschaft im Saal des Landgasthofs „Fiedler“ nach einer langen Corona-Pause ihr Programm fortsetzte.

Die meisten Veranstaltungen sind ausgefallen

Vorsitzender Schnapp dankte allen Helfern, die sich für die gute Sache des Sozialverbands engagieren und für Lichtblicke im Leben der Menschen sorgen: „Dieser Dienst am Nächsten ist keineswegs selbstverständlich.“

2. Vorsitzende Agnes Weberpals verlas den von Vorstandsmitglied Walburga Kraus zusammengestellten Tätigkeitsbericht für die Jahre 2020 bis 2022. So habe der Ortsverband an Veranstaltungen des VdK-Kreisverbands teilgenommen, bei einem Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kapelle der verstorbenen Mitglieder gedacht und bei der VdK-Spendenaktion „Helft Wunden heilen!“ für soziale Zwecke gesammelt. Doch die meisten Veranstaltungen hätten aufgrund der Pandemie ausfallen müssen.

„Auch wenn die Infektionszahlen derzeit wieder stark ansteigen, so hoffe ich doch, dass es im Herbst nicht wieder zu Beschränkungen kommt“, betonte Martina Buhr, die dem Vorstandsteam für seine „großartige Arbeit“ dankte.

In nicht einfacher Zeit gut gewirtschaftet

Die Ausführungen des Schatzmeisters Martin Schäfferlein verdeutlichten, dass auch in dieser nicht einfachen Zeit gut gewirtschaftet wurde.

In ihrer Funktion als Frauenbeauftragte berichtete Agnes Weberpals von Geburtstagsbesuchen und vier Kaffeenachmittagen. Mehr seien in den vergangenen zweieinhalb Jahren aufgrund der Pandemie nicht möglich gewesen. Drei Mitglieder seien verstorben.

„Dieser Dienst am

Nächsten ist keineswegs selbstverständlich.“

Horts Schnapp, Ortsvorsitzender

Als „gute Sache und wichtige Lobby für Rentner, Menschen mit Behinderung und generell alle, die Hilfe benötigen“, bezeichnete Zweiter Bürgermeister Marco Weidner den Sozialverband, dem sich bundesweit 2,2 Millionen Menschen angeschlossen hätten. Davon allein 760 000 in Bayern. Er dankte dem Burkheimer Ortsverband für sein engagiertes Schaffen und wünschte der großen „VdK-Familie“ für die Zukunft alles Gute.

Einem Marathon kam die Ehrung treuer Mitglieder gleich, denn aufgrund der langen Corona-Pause wurde diesmal Jubilaren gedankt, deren Zugehörigkeit zum VdK sich in den letzten drei Jahren jährte (siehe Infobox). Kreisfrauenbeauftragte Martina Buhr und Zweiter Bürgermeister Marco Weidner überreichten den Frauen und Männern Urkunden und Treueabzeichen des VdK.

Die neue Führung

Bei den Wahlen wurde Vorsitzender Horst Schnapp in seinem Amt bestätigt. Seine Stellvertreterin ist Agnes Weberpals. Die Posten der Schriftführerin und Frauenbeauftragten wurden Walburga Kraus übertragen, während Schatzmeister Martin Schäfferlein sich um die Finanzen kümmert. Beisitzer sind Hans Ahles und Ulrich Schwemmlein. Als Delegierte für die VdK-Kreisverbandstagung wurden Horst Schnapp und Martin Schäfferlein bestimmt.

Ehrungen

Seit zehn Jahren gehören Yvonne Gruber, Horst Schnapp, Elisabeth Mattausch und Ulrike Marr dem Sozialverband an.

Seit 15 Jahren sind Walburga Kraus, Erna Rogowski und Ulrich Schwemmlein dabei. Seit 20 Jahren halten Herbert Mahr, Johann Hümmer, Monika Bunzelt, Agnes Weberpals, Andreas Angeli und Manfred Weigand dem VdK die Treue.

Für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Margarete Frömer, Karl Beier, Heiko Ansorge, Gerald Kraus, Irma Oschee und Frank Frömer.

Für 30-jährige Verbundenheit gedankt wurde Leo Will, Anna Will, Hans Ahles, Gottwald Siebert, Brigitte Kraus, Edmund Dietz, Hans Ludwig Schnapp und Marianne Hoch.

VdK-Ortsverband: Horst Schnapp als Vorsitzender bestätigt
Kreisfrauenbeauftragte Martina Buhr (re.) und Zweiter Bürgermeister Marco Weidner (Mi.) wünschten dem Vorstandsteam des VdK-Ortsverbands Burkheim mit Vorsitzendem Horst Schnapp (3. v. re.) an der Spitze für seine vierjährige Amtszeit viel Erfolg. Foto: Bernd Kleinert

Von Bernd Kleinert

Weitere Artikel