aktualisiert:

GEUTENREUTH

Unfall zwischen Weismain und Geutenreuth endet glimpflich

Unfall zwischen Weismain und Geutenreuth endet glimpflich
Am Freitagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der Lif 22. Foto: Dieter Radziej

Glück im Unglück hatte der Autofahrer, der am Freitag um 6 Uhr auf der Lif 22 zwischen Weismain und Geutenreuth von der Fahrbahn abkam: Er überstand den Unfall ohne größere Verletzungen. Er war auf der abschüssigen Straße nach rechts ins Bankett gekommen und hatte das Lenkrad verrissen. Das Auto überschlug sich und blieb fünf Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach im Graben liegen. Am Fahrzeug, einem Fiat Panda, entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Die Feuerwehr Weismain war vor Ort und sicherte die Unfallstelle ab. Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Weitere Artikel