aktualisiert:

MAINROTH

Mainroth: Familienkreis spendet für die Tafel Burgkunstadt

Mainroth: Familienkreis spendet für die Tafel Burgkunstadt
Den Erlös aus der Erntedankaktion spendete der Familienkreis Mainroth an die Tafel Burgkunstadt. Tafelvorsitzender Herbert Mayer bedankte sich herzlich bei (v. li.) Alexandra Marr, Margit Gärtlein und Marianne Fiedler vom Familienkreis für die Spende in Höhe von 350 Euro. Weil in diesem Jahr kein Erntedankessen im Jugendhaus stattfinden konnte, bot der Familienkreis nach dem Gottesdienst „Gott sei Dank“-Brote an. Mit dem nötigen Sicherheitsabstand war es zudem möglich, auf dem Kirchenvorplatz bei Zwiebelkuchen und Federweißem zu verweilen.Text/ Foto: Ingrid kohles
Den Erlös aus der Erntedankaktion spendete der Familienkreis Mainroth an die Tafel Burgkunstadt. Tafelvorsitzender Herbert Mayer bedankte sich herzlich bei (v. li.) Alexandra Marr, Margit Gärtlein und Marianne Fiedler vom Familienkreis für die Spende in Höhe von 350 Euro. Weil in diesem Jahr kein Erntedankessen im Jugendhaus stattfinden konnte, bot der Familienkreis nach dem Gottesdienst „Gott sei Dank“-Brote an. Mit dem nötigen Sicherheitsabstand war es zudem möglich, auf dem Kirchenvorplatz bei Zwiebelkuchen und Federweißem zu verweilen.Text/

Weitere Artikel