aktualisiert:

Katschenreuth

Brand in Katschenreuth am Montagabend

Brand im Landkreis Kulmbach
Bei einem Feuer im Kulmbacher Ortsteil Katschenreuth waren am Montagabend zahlreiche Feuerwehrfrauen und -männer im Einsatz. Foto: Steffen Huber

Der Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle eines Anwesens im Kulmbacher Ortsteil Katschenreuth sorgte am Montagabend für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.

Eine dichte Rauchwolke über dem Maintal ließ kurz vor 17 Uhr sogar Schlimmeres befürchten. Doch der konzentrierte Einsatz zahlreicher Feuerwehrfrauen und -männer verhinderte ein drohendes Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus. Laut einer ersten Aussage der Polizei befand sich in der Halle hauptsächlich Stroh, die vorher untergestellten Maschinen konnten gerettet werden. Personen oder Tiere kamen nach derzeitigem Stand nicht zu Schaden.

Feuer im Landkreis Kulmbach
Die Einsatzkräfte hatten den Brand in einer Lagerhalle in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Kulmbacher Ortsteil Katschenreuth am Montagabend rasch unter Kontrolle. Foto: Steffen Huber

Die dichte Rauchentwicklung machte den Einsatz von Atemschutzgeräteträgern notwendig. Auch die Drehleiter der Kulmbacher Feuerwehr war bei der Brandbekämpfung im Einsatz.

Über die Höhe des Schadens und die Brandursache ist aktuell noch nichts bekannt.

Feuer im Landkreis Kulmbach
Bei der Brandbekämpfung eines Feuers in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle am Montagabend kam auch die Drehleiter der Kulmbacher Feuerwehr zum Einsatz. Foto: Steffen Huber

Steffen Huber

Weitere Artikel