BURGKUNSTADT

Orange Shakers bei TECnet: Spritzig und herzergreifend

„Orange Shakers“ treten bei TECnet auf.

Sie ist die Haus- und Hofband des Burgkunstadter Kleinkunstvereins TECnet Obermain. Ungewöhnliche Interpretationen, heiße Rhythmen und Spielfreude pur sind das Markenzeichen der Gruppe „Orange Shakers“. Bei zahlreichen Auftritten im TECnet Zentrum in Burkersdorf stellten die Musiker ihr Können unter Beweis. Am Dienstag, 2. Oktober, um 20 Uhr ist die Gruppe dort wieder bei freiem Eintritt zu hören.

Die fünf Akteure betören ihre Fans seit Jahren mit einer edlen Covermusik-Mixtur. So war es auch vor ein paar Jahren beim Sommernachtsfest im TECnet Zentrum gewesen. Ihre coole Version von „I Shot The Sherif“ tauchte die Besucher nach einem heißen Sommertag in ein erfrischendes Klangbad.

Herzergreifend klang das Duett zwischen Sänger Larry Rayford und seiner Tochter Vanessa. Die Soulballade „Crusin“ aus der Feder von Smokey Robinson schmolz wie Eiscreme in den Ohren. Legendär auch ihrer Duette mit der Burgkunstadter Reibeisenröhre Jürgen „Berches“ Bergmann. Ob er wieder mit von der Partie sein wird, ist noch ein Geheimnis.