aktualisiert:

BURGKUNSTADT

Anne und Lena aus Burgkunstadt schicken Grüße

Einen netten Gruß schicken Anne und Lena Lamm aus Burgkunstadt an ihre Kindertagesstätte beziehungsweise Schule. Foto: RED

Anne Lamm, 3 Jahre, und Lena Lamm, 10 Jahre, aus Burgkunstadt schicken Grüße.

„Die beiden Schwestern müssen schon seit Wochen zu Hause bleiben und halten sich auch vorbildlich daran“, schreiben die Eltern ganz stolz unserer Redaktion.

Aber die beiden Töchtern vermissen natürlich ihre Spiel- und Schulfreunde. Sie fehlen den beiden schon sehr, wissen die Eltern zu berichten.

Weil die Spiel- und Schulfreunde fehlen

Daher möchte Anne alle Kinder und Erzieherinnen der evangelischen Kindertagesstätte in Burgkunstadt und Lena alle Kinder und Lehrer der Friedrich-Baur-Grundschule in Burgkunstadt auf diesem Wege grüßen.

In der Hand halten sie dabei selbst gemalte Grußbotschaften. Stolz präsentieren sie dabei ihre neuen Mund-Nasen-Masken, welche ihre Oma Hannelore selbst genäht hat.

Die Oma hat fleißig Masken genäht

Diese hat natürlich die ganze Familie und viele Andere mit Masken aus Handarbeit versorgt. Da sind Anne und Lena auch zurecht ganz stolz darauf. (red)

Weitere Artikel