aktualisiert:

BURGKUNSTADT

1000 Euro für Regens Wagner in Burgkunstadt

1000 Euro für Regens Wagner in Burgkunstadt
Foto: red

Mit einem Scheck über 1000 Euro überraschte Norbert Henkel Christian Behner und Sabine Schubert bei Reges Wagner. Er ist Geschäftsführer des Ingenieurbüros Reichenbach & Henkel für Gebäude - und Energietechnik in Kirchlein, das schon viele Jahre mit Regens Wagner zusammenarbeitet. Die Spende soll verwendet werden für wichtige Projekte für Menschen mit Behinderung, für die es keine Refinanzierung gibt. Sabine Schubert und Christian Behner dankten und nannten als möglichen Verwendungszweck die Anschaffung von Materialien für den Außenbereich, der für die Lebensqualität und Förderung der Klienten wesentlich ist.

Weitere Artikel