Frankfurt / Main (dpa)

Skisprung-Olympiasieger Freund zurück im Training

Skisprung-Olympiasieger Severin Freund hat knapp sechs Monate nach seinem Kreuzbandriss wieder mit skisprungnahen Übungen begonnen.

Severin Freund
Skispringer Severin Freund hat seinen Kreuzbandriss auskuriert. Foto: Angelika Warmuth

«Langsam steige ich wieder ins Training ein. Jetzt habe ich mit dem zweiten Reha-Block begonnen, der in Richtung eines spezifischen Sprungtrainings geht», sagte der 29-Jährige in einem Interview der Deutschen Sporthilfe.

Mit den ersten Wettkampfsprüngen will sich der Bayer jedoch Zeit lassen. «Die Sommerwettkämpfe werden an mir vorbeigehen, und für den Herbst halte ich mir ein paar Teilnahmen noch offen», erklärte Freund. Seine großen Ziele sind die Olympischen Spiele im Februar 2018 und zuvor vom 18. bis 21. Januar die Skiflug-WM in Oberstdorf.