BURGKUNSTADT

Mädels des TV Burgkunstadt beim Turnfest

DSPO turn trampo TVBkun Dt Turnfest Berlin
Die Turnerinnen des TV Burgkunstadt hatten beim Turnfest in Berlin, hier vor dem Brandenburger Tor, eine Menge Spaß.

Turnen

(krj) Vom TV Burgkunstadt hatte sich vor Kurzem eine kleine Truppe Trampolinturnerinnen zum Deutschen Turnfest nach Berlin aufgemacht.

Auf ihrem Wettkampfprogramm standen die Trampolin-Pokalwettkämpfe. Auf dem Großgerät zeigten alle sehr gute Leistungen und ließen sich von den über 1000 Zuschauern in der Halle nicht nervös machen. Lea Krappmann belegte bei den 12/13-Jährigen Rang 40 bei 76 Teilnehmerinnen. In der Altersklasse 14/15 waren 112 Mädchen am Start. Hier wurde Lea Werner 38., Leonie Heuschmann 39. und Lara Bornschlegel 51.

Beim Doppelminitrampolin wiederholte Krappmann ihre Leistung vom Großgerät und wurde bei 37 Starterinnen 16. Pech hatte Heuschmann. Sie stürzte bei einem ihrer Vorkampf-Sprünge und fand sich deshalb nur auf Rang 40 von 43 Starterinnen wieder. Sonst hätte sie durchaus Chancen auf das Finale der besten Acht gehabt.

Vor den Pokalwettkämpfen fanden die deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen in der gleichen Messehalle statt. Diese Gelegenheit ließen sich die Mädchen nicht entgehen und bewunderten die Spitzenturnern und Turnerinnen.