Bremen (dpa)

Kiels Nationaltorwart Wolff dementiert Wechselgerüchte

Handball-Nationaltorwart Andreas Wolff wird auch in der kommenden Saison beim deutschen Rekordmeister THW Kiel zwischen den Pfosten stehen.

Andreas Wolff
Andreas Wolff dementiert Wechselgerüchte. Foto: Carmen Jaspersen

«Natürlich sieht man mich da beim THW. Niemand hat jemals etwas anderes gesagt», sagte Wolff nach dem 29:22-Sieg der DHB-Auswahl in der EM-Qualifikation gegen die Schweiz in Bremen.

Eine vorzeitige Verlängerung des bis 2019 gültigen Vertrages von Wolff war zuletzt an den unterschiedlichen finanziellen Vorstellungen gescheitert. Der 26-Jährige hatte danach in mehreren Interviews Kritik an der Vereinsführung geübt, weshalb über einen möglichen Wechsel in der Sommerpause spekuliert worden war. «Was soll ich dazu sagen: Keiner konnte vermelden, dass ich nächste Saison woanders spiele als beim THW. Deshalb erübrigt sich jede Frage», sagte Wolff.