Formel 1

Brendon Hartley

Faenza (dpa)

F1-Team Toro Rosso setzt 2018 auf Gasly und Hartley

Der Franzose Pierre Gasly und der Neuseeländer Brendon Hartley sind in der kommenden Saison die Stammpiloten beim Formel-1-Team Toro Rosso, teilte der Rennstall aus dem italienischen Faenza mit.

Pirelli

São Paulo (dpa)

Sicherheitsbedenken: Pirelli streicht Reifentests

Wegen Sicherheitsbedenken hat Pirelli den geplanten Reifentest auf der Formel-1-Rennstrecke in São Paulo abgesagt. Der italienische Hersteller gab diese Entscheidung am 13. November bekannt.

Sebastian Vettel

São Paulo (dpa)

Jetzt muss es auch in Abu Dhabi klappen: Vettel im Aufwind

Auch ein viermaliger Weltmeister braucht sowas mal fürs Seelenwohl. Sebastian Vettels Ferrari-Team hatte den starken roten Auftritt in Brasilien aber noch nötiger. Nun soll es auch beim Finale so sein.

Felipe Massa

São Paulo (dpa)

Massa zum Heim-Abschied doch noch mal auf dem Podium

Felipe Massa bekam zum Abschied das Formel-1-Podium in seiner Heimat für sich allein. Nach der Siegerehrung zum Großen Preis von Brasilien gehörte die Bühne nur dem Paulista.

Erschüttert

São Paulo (dpa)

Weitere Formel-1-Zukunft in São Paulo?

Nach dem Raubüberfall beim Rennen in Brasilien wurden die Polizeikräfte massiv verstärkt. Gepanzerte Autos und bewaffnete Beamte sollten keine Lösung sein - sie sind es aber wohl.

Pole Position

São Paulo (dpa)

Weltmeister startet in Interlagos vom Ende des Feldes

Formel-1-Rennen auf dem Kurs in Interlagos waren schon oft denkwürdig. Allein die Startaufstellung für den Großen Preis von Brasilien an diesem Sonntag verspricht packende Duelle und jede Menge Spannung.

Letztes Training

São Paulo (dpa)

Mercedes-Duo im letzten Training vorn

Im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Brasilien ist Valtteri Bottas die schnellste Runde gefahren.

Nico Hülkenberg

São Paulo (dpa)

Brasilien 2010: Hülkenberg will endlich mehr davon

In Brasilien erlebte Nico Hülkenberg seinen sportlichen Höhepunkt in der Formel 1. Sieben Jahre ist das nun her. Eine lange Zeit. Mit 30 fühlt er sich jetzt im richtigen Rennstall angekommen.

Favorit

São Paulo (dpa)

4309 Meter und die Frage: Wer schlägt Hamilton?

Machen Weltmeister Hamilton und Mercedes-Teamkollege Bottas die erste Startreihe in Brasilien unter sich aus? Der Brite fuhr im Training zweimal Bestzeit. Bottas war nah dran.

Strafversetzung

São Paulo (dpa)

Red-Bull-Pilot Ricciardo muss zehn Startplätze zurück

Daniel Ricciardo muss in der Startaufstellung zum Großen Preis von Brasilien zehn Startplätze zurück. Im Red Bull des 28-jährigen Australiers wurde ein Teil des Hybrid-Motors gewechselt, das Wärme in ...