Fussball-EM

Twitter-Star

Berlin (dpa)

14,2 Millionen Tweets zum EM-Finale #PORFRA

Die Hoffnung der Franzosen, die Verzweiflung von Ronaldo und schließlich der Jubel der Portugiesen im EM-Finale hat auf Twitter zu Beiträgen im Sekundentakt geführt.

Europameister!

Hamburg (dpa)

Party im Portugiesenviertel

Portugal hat die Sensation geschafft: Lange ohne Ronaldo, dafür mit einem Tor von Éder besiegen sie Gastgeber Frankreich im EM-Finale. In Hamburg, Berlin und Frankfurt feiern Hunderte Landsleute den Titel.

Ronaldo

Saint-Denis (dpa)

Ronaldos umjubelte Rückkehr als Europameister

Seinen größten Triumph feiert Cristiano Ronaldo als Anpeitscher am Spielfeldrand. Nach dem ersehnten EM-Titel Portugals schwärmen die Teamkollegen von seiner Gewinner-Mentalität.

Antoine Griezmann

Saint-Denis (dpa)

Auf Ballacks Spuren: Griezmann und das Final-Trauma

Das wird an ihm nagen. Das zweite verlorene Finale binnen anderthalb Monaten setzte Antoine Griezmann zu. Den Goldenen Schuh hätte er nur zu gern gegen den silbernen Pokal eingetauscht.

Fernando Santos

Saint-Denis (dpa)

Santos: Ronaldo glaubte an die «Nacht der Nächte»

Die Final-Strategie von Portugals Trainer Fernando Santos war durch Cristiano Ronaldos frühe Verletzung hinfällig. Doch der Coach schwärmt vom unerschütterlichen Glauben des Superstars an den EM-Triumph.

Wahnsinn!

Saint-Denis (dpa)

Portugal gewinnt EM-Finale gegen Frankreich

Portugal ist Fußball-Europameister. Ein Tor von Eder in der Verlängerung verhilft Cristiano Ronaldo und Co. endlich zum Titel auf der großen Bühne.