Main, Rodach, Steinach

Endstation am Kirchenportal

NEUENSEE

Endstation am Kirchenportal

Vor dem Portal der Kirche in Neuensee war Endstation für einen Autofahrer, der am Montag gegen 11 Uhr die Kurve nicht bekam.

REDWITZ

„Schwaches Geschlecht“ ist aktuell das starke

Ein umfassender Rückblick sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder bestimmten die Jahresversammlung beim FC Redwitz im Sportheim. Nicht so gut ist es zurzeit um die erste Herrenmannschaft bestellt.

REDWITZ

Der Anfang eines neuen Weges

Nach der Entlassfeier an der Albert-Blankertz-Schule steht allen Schülern ein neuer Lebensabschnitt bevor.

REDWITZ

Erzählt, gelacht, bestaunt

Am vergangen Freitag war es wieder soweit: 15 Jugendliche der Mountainbike-Kids des TV Redwitz schlüpften in ihre Sport-T-Shirts und machten sich gut gelaunt auf den Weg ins AWO-Seniorenzentrum Redwitz.

MICHELAU

13 herrliche Blüten

„Hat die schwülwarme Witterung der zurückliegenden Tage die ,Königin der Nacht' aus ihrem Biorhythmus gebracht?“ Das fragten sich nicht nur der Gärtnermeister Karl Nemmert und die staunende ...

MARKTZEULN

Pfarreienflipper und Flottes-Rohr-Spiel

Jedes Jahr ist er ein aufregendes Erlebnis: der Dekanatsministrantentag, der als Aktionstag in diesem Jahr rund 70 Ministrantinnen und Ministranten aus dem Landkreis Lichtenfels angelockt hat.

NAGEL

Beim Landwirtschaftsball hat‘s gefunkt

Ein volles Haus bescherten die vielen Gratulanten aus dem Familien-, Freundes-, Nachbarn- und Bekanntenkreis Ilse und Helmut Martin in Nagel, um ihnen die Glückwünsche zur goldenen Hochzeit zu überbringen.

OBERSDORF

Ehrungsmarathon zum „60-Jährigen“

Mit einigen Fußballspielen, einem Gaudifußballturnier und einem Ehrungsabend beging die SpVgg Obersdorf ihr 60-jähriges Bestehen.

REDWITZ

Wie im Gefängnis von Stromkabeln

Die Neuwahl des gesamten Vorstandes bestimmte die Jahresversammlung des SPD-Ortsvereins. Zugleich offenbarte die Veranstaltung einen Verein, der sich kämpferisch zeigt und sich für die Belange der ...

REDWITZ

Zum Jubiläum einen Baum gepflanzt

Mit Wucht stechen Herbert Drechsel, Peter Nemmert und Simon Farrant ihren Spaten in die Erde. Bedecken mit dem Humus die Wurzeln einer Ulme, die aus dem Boden ragt.