LICHTENFELS

Abriss weiter im Visier

Neue Nachrichten gibt es auch zu einem weiteren zentralen Platz in der Lichtenfelser Innenstadt. Die R+G Beteiligungs GmbH, seit einiger Zeit neuer Eigentümer des Hauses Marktplatz 2, präsentiert in der nächsten öffentlichen Stadtratssitzung am Montag, 19. Februar, die überarbeiteten Pläne für diesen Standort.

„Ein sehr, sehr gutes Projekt“

Wie bereits berichtet, soll dort ein „Zentrum für 3-D-Druck“ entstehen. Nach einem Stadtrats-Beschluss war ein Gestaltungsbeirat beauftragt worden, das Projekt auszuarbeiten. Vor einer Woche habe dieser Beirat das letzte Mal getagt, so Stefan Mehl gegenüber dieser Redaktion. „Das jetzige Gebäude Marktplatz 2 soll abgerissen werden“, so der Geschäftsführer, der von einem „sehr, sehr guten Konzept“ spricht. In dem Neubau soll High-Tech präsentiert werden.

Vorstellung im nächsten Stadtrat

„Wir haben uns auf ein Konzept geeinigt, dass für Lichtenfels ein richtiges Highlight wird“, so Mehl weiter. Es gehe darum, die Menschen neugierig zu machen und sie anzulocken.

Mehr wolle er zum jetzigen Zeitpunkt nicht verraten. Er werde im Stadtrat die Pläne ausführlich vorstellen und erläutern.