Lichtenfels

„Die Behörden nicht überfordern“

LICHTENFELS/BAD STAFFELSTEIN/BURGKUNSTADT

Die Straße zur Therme ist tabu

Die Kandidaten haben ihr schönstes Lächeln aufgesetzt. Fotografen geben alles, um das Lächeln einzufangen. In den Parteizentralen haben Werbetexter Slogans entworfen.

LICHTENFELS

560 Angebote warten auf ihre Nutzer

Mit ihrem Herbst-/Winter-Programm 2017/2018, das am 18. September startet, bietet die Volkshochschule (VHS) im Landkreis Lichtenfels erneut ein breit gefächertes Angebot mit vielen bewährten Beiträgen und ...

LICHTENFELS

Gipfel gegen mehr Strommasten

Landrat Christian Meißner zeigt sich überrascht und verärgert über die Ankündigung der Bundesnetzagentur, wieder alle Varianten zur Stromtrassenplanung dem Deutschen Bundestag zur Entscheidung vorzulegen.

LICHTENFELS

Sammlungen für Problemmüll

Die Landkreisverwaltung weist darauf hin, dass wieder Problemmüllsammlungen stattfinden. Bei diesen Sammelaktionen sollten Bürgerinnen und Bürger abgeben, was sie für giftig oder besonders umweltgefährdend ...

LICHTENFELS

Kinovorschau: Comeback von Mister Spuck

Kinovorschau Mister Spuck, Indianerhäuptling Abahachi oder Kaiser Franz mit gefühlten vier „r“ - wenn Michael Bully Herbig oder Christian Tramitz auf ihre unnachahmliche Art die verschiedenen ...

MISTELFELD

Vom Box-Springbett bis Fernseher

Der Gesang- und Musikverein Mistelfeld hat sich anlässlich der Festtage zum 90. Geburtstag der Leuchsentaler Blasmusik vom 8. bis 11.

ALTENKUNSTADT

Alter Hausrat ist keine Spende

Als Klaus Schnapp morgens um sechs Uhr das Malteser-Zentrum im Altenkunstadter Gewerbegebiet aufschließen will, traut er seinen Augen nicht.

LICHTENFELS

Der Einsatz in Phom Penh geht weiter

Bernhard Sommer ist dem Obermain-Tagblatt sehr dankbar. Der 80-Jährige, der in Lichtenfels zur Schule gegangen ist, kümmert sich in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh seit Jahren um bettelarme ...