Lichtenfels

LICHTENFELS

Bei Zebrastreifen auf Bürger zugehen

Böse Zungen hatten vorhergesagt, dass „nicht einmal 30 Leute“ den Weg am Dienstagabend ins Stadtschloss zur Bürgerversammlung finden würden. Sie hatten sich geirrt.

LICHTENFELS

Humanität kennt keine Grenzen

Im Rahmen einer großen Gala ehrt das ukrainische Magazin Ria zum Jahresende humanitäre Projekte und sozial engagierte Journalisten und Persönlichkeiten in der westukrainischen Großstadt Lviv.

Stadt investiert Millionen in Infrastruktur

Die Ansiedlung des Großinvestors Concept Laser im gerade erst ausgewiesenen Gewerbegebiet Seubelsdorf an der Autobahn, die Ausweisung des Gewerbegebiets An der Zeil II in Schney und des Baugebiets in ...

Bonbon-Magie der Hit

LICHTENFELS

Bonbon-Magie der Hit

Zum Staunen brachte Zauberer Markus Sperber zahlreiche Kinder in der „Stadtalm“ auf dem Marktplatz am Samstagnachmittag.

LICHTENFELS

„Dä Engl hodd gsochd“

Willy Pöhner liebt Weihnachten. Er mag daran das Nachdenkliche, das Besinnliche, das Friedvolle. Was der Seubelsdorfer überhaupt nicht mag, ist die völlige Industrialisierung des Fests der Feste.

600 Euro für „Helfen macht Spaß“

LICHTENFELS

600 Euro für „Helfen macht Spaß“

Den stolzen Betrag von 600 Euro spendet Schreinerei-Chef Tim Fleischmann aus Marktzeuln (re.) an die OT-Leseraktion „Helfen macht Spaß“.

LICHTENFELS

Lebende Jukebox und leckere Suppe

Ganz im Zeichen einer großen Spendenaktion zu Gunsten der Kinderkrebsklinik Coburg stand die „Stadtalm“ am Samstag.

Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber in Leipzig

LICHTENFELS

Abschiebehaft trotz Ausbildungsvertrag

Als er im September seine Ausbildung zum Ernährung- und Versorgungsassistenten beginnen durfte, war das für Ahmad (Name von der Redaktion geändert) ein Glücksgriff.

LICHTENFELS

Saltos, Flick-Flack und Turnflöhe

Bei der Weihnachtsfeier der Turnabteilung der Lichtenfelser Turnerschaft präsentierten die jungen Sportskanonen, was sie in den vergangenen Wochen und Monaten beim Training einstudiert hatten.

LICHTENFELS

Ein allerletzte Chance

Ein Acht-Punkte-Plan ist am Dienstag im Amtsgericht einem 45-jährigen Kulmbacher auferlegt worden. Der Mann wurde beim Tanz auffällig. Ab da tanzte manches aus der Reihe.

KLOSTERLANGHEIM/HAUSEN

Rockmusik gut geschüttelt und gerührt

In der Ecke lehnt ein Standbass, in den Regalen steht Vinyl, das schwarze Gold, und auf dem edlen Holztisch die Flasche einer italienischen Wermutmarke, deren Logo auch auf den Brüsten von vier jungen ...

LICHTENFELS

Architektenwettbewerb für Kirchgasse

„Die Stadt und der Stadtrat haben 2017 einmalige Chancen erhalten und diese auch genutzt.“ Mit diesen Worten blickte Erster Bürgermeister Andreas Hügerich in der Jahresabschlusssitzung des ...

KULMBACH/LICHTENFELS

Seit 50 Jahren im Einsatz

Seit 50 Jahren gehört Dieter Worsch der Bergwacht an. Für die Bereitschaft Kulmbach-Obermain war das Grund genug, ihn bei der Weihnachtsfeier zu ehren.