Lichtenfels

LICHTENFELS

Spielhalle wird umgebaut

Die Bauvoranfrage eines Casinobetreibers in der Bamberger Straße auf Umbau der bestehenden Spielhalle wurde genehmigt.

LICHTENFELS

„Erstmal im Guten, aber dann...“

Die Fußgängerzone Marktplatz als Durchgangsstraße? Damit soll jetzt Schluss sein. Darauf einigte sich der Bauausschuss bei seiner Sitzung am Dienstag.

LICHTENFELS

Neue Richter am Amtsgericht

Am Amtsgericht gibt es personelle und räumliche Veränderungen. Daniela Möhrlein und Stephan Jäger sind die neuen Richter. Die 32-jährige gebürtige Bambergerin Daniela Möhrlein begann nach ihrem 2.

REDWITZ

Alles eine Nummer kleiner

Als Schlossherr sieht er sich nicht, eher als Verwalter. Otto Schardt hat zusammen mit seinem Freund Armin Fröhlich das Schloss in Redwitz gekauft, mit dem Ziel, es zu sanieren und zumindest in ...

BAD STAFFELSTEIN

Herd in Flammen

Für einen Großeinsatz von elf Feuerwehren sorgte ein überhitzter Herd, der die Arbeitsplatte einer Einbauküche entzündete, am Dienstag gegen 15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Bad Staffelstein.

LICHTENFELS/EBENSFELD

Ein Meer aus Blumen

Lampenfieber hatten sicher alle Absolventinnen bei der Abschlussprüfung der Floristen. Nicht nur, dass in einer vorgegebenen Zeit vier praktische Prüfungsarbeiten kreiert werden mussten, auch waren im ...

Synergien besser nutzen

Lichtenfels (red) Mit der Regiomed-Akademie unter der Leitung von Dr. Dorothea Thieme geht der oberfränkisch-südthüringische Klinikverbund seit vergangenem Jahr neue Wege in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

LICHTENFELS

Zweifel an Beschluss zu Kutzenberg

„Dieser Beschluss ist rechtlich nicht zu halten“, lautet das Fazit des Landtagsabgeordneten Jürgen Baumgärtner zur Entscheidung des Verwaltungsrats der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks ...

Standpunkt: Eine Ohrfeige für den Bezirk

Eine Ohrfeige für den Bezirk ist die Feststellung der Berichterstatter des Petitionsausschusses, dass der Beschluss des Verwaltungsrats der Gebo rechtlich nicht haltbar ist.

SCHNEY

„Alte Zöpfe abschneiden“

Der Himmel hatte ein Einsehen und verschloss pünktlich zum Beginn des geplanten und von vielen Helfern vorbereiteten evangelischen Gemeindefestes seine Regenpforten.

LICHTENFELS

Von Käse und Biodiversität

Etwas Neues haben sich die Landfrauen im BBV-Kreisverband einfallen lassen: Sie luden am Montag den Kreistag und die Vertreter der Fachbehörden an einen gedeckten Tisch im Hof der Korbfachschule ein.

LICHTENFELS

Staatspreis für Jonas Wagner

Zur Abschlussfeier der Privaten Wirtschaftsschule begrüßte der stellvertretende Schulleiter Jörg Mausolf, der den Schulleiter Thomas Kaiser krankheitsbedingt entschuldigte, in den Räumen der Schule neben ...

COBURG/LICHTENFELS

Der überzeugende Tatnachweis fehlte

Wegen Handel mit dem gefährlichen Rauschgift Crystal sollte nach Auffassung der Coburger Staatsanwaltschaft ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels zu einer Freiheitsstrafe verurteilt werden.

LICHTENFELS

„Goldener Ammonit“ stärkt die Baukultur

Vorbildliches Bauen herausstellen und durch diese Vorbildwirkung die „Baukultur“ im Landkreis Lichtenfels fördern - das sind die wesentlichen Ziele des Baupreises „Goldener Ammonit“.

LICHTENFELS

Unermüdlicher Anwalt der Bürger

Als frisch gewählter Kreisrat erlebte Winfried Weinbeer am 24. Juli 1972 die erste Kreistagssitzung nach der Gebietsreform mit und acht Wahlperioden später engagiert er sich noch immer in diesem Ehrenamt.